Blueberry Cheesecake mit weißer Schokolade (No-Bake)

Einmal im Jahr muss ich einen ziemlich trockenen Vortrag für meine Kollegen halten. Die Begeisterung hält sich also immer in Grenzen, wenn ich den Termin ansetze. In diesem Jahr möchte ich zu dem trockenen Vortragsstoff diese süße Kalorienbombe hier servieren. Ob das die Stimmung hebt?

Ein Dank geht an dinchensworld.de. Dort habe ich die Inspiration für diese leckere Sommer-Torte her.

Blueberry Cheesecake mit weißer Schokolade

Rezept drucken
Vorbereitungszeit40 Minuten
Arbeitszeit6 Stunden 40 Minuten
Portionen2 Torten (18 cm)

Zutaten

für den Boden

  • 240 g American Cookies mit Schokostücken
  • 60 g Mandelkerne ganz, mit Schale
  • 100 g Butter

für die Crème

  • 600 g weiße Kuvertüre von hoher Qualität
  • 600 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 500 g Mascarpone
  • 125 g Blaubeeren frisch

für die obere Fruchtschicht

  • 200 g Heidelbeerkonfitüre von wilden Heidelbeeren
  • 2 el Speisestärke
  • 200 ml Wasser
  • 125 g Blaubeeren frisch

Anleitungen

der Boden

  • Die Mandeln kurz in einer Pfanne anrösten und in einem Mixer zerkleinern.
  • Die Cookies in einer Küchenmaschine zerkleinern und mit den Mandeln in einer Schüssel mischen.
  • Die Butter zerlassen und in die Schüssel geben. Alles mit einem großen Löffel vermischen. Die Mischung auf zwei Backformen mit einem Durchmesser von 18 cm verteilen. Natürlich kann man auch eine große Form verwenden. Die Böden für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie fest werden.

die Crème

  • Die weiße Kuvertüre vorsichtig schmelzen. Ich nehme dazu einen breiten Kochtopf und erwärme auf dem Ceranfeld mit Stufe 3 von 9. Auf dieser Weise brennt die Schokolade nicht an, auch wenn der Schmelzvorgang einige Minuten in Anspruch nimmt. Die Schokoladenmasse immer wieder umrühren.
  • Mascarpone und Frischkäse miteinander mischen und dann langsam die geschmolzene Kuvertüre zugeben. So lange rühren, bis eine glatte Crème entstanden ist. Die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
  • Die Masse gleichmäßig auf den beiden Böden verteilen und glatt streichen. Die Torten für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Heidelbeerkonfitüre

  • In einer kleinen Kaffeetasse die Hälfte des Wasser mit der Stärke suspendieren. Die Heidebeerkonfitüre in einem Topf mit der anderen Hälfte des Wassers mischen und aufkochen lassen. Die Stärkemischung zugeben, rühren und nochmals aufkochen lassen. Die Masse dickt stark ein.
  • Diese Mischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen und erst dann die Blaubeeren unterheben.
  • Die erkaltete Heidelbeerkonfitüre auf der erkalteten Crème verteilen und beide Torten für mindestens 4 weitere Stunden in den Kühlschrank stellen. Aber dann kann angeschnitten werden.