Croissant-Ring mit Hühnchen- Frischkäsefüllung

Inspiriert wurde ich zu diesem leckeren Snack durch die Seite livingbbq.de. Einmal getestet wird die ganze Familie den Ring immer wieder essen wollen. Dabei ist die Zubereitung schnell und einfach, wenn man auf einige vorgefertigte Produkte zurückgreift. Tipps für den hygenischen Umgang mit Geflügel erhaltet ihr hier.

Croissant-Ring mit Hühnchen- Frischkäsefüllung

Rezept drucken
GerichtVorspeise
KeywordHuhn
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
Portionen1 Ring

Zutaten

  • 2 Packungen Croissant-Teig von Knack&Back™
  • 1/2 Dose Mais
  • 150g Hähnchenstreifen vorgegart
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • 1 el Magic Dust
  • 3 el BBQ-Soße
  • 2 el Hartweizengrieß
  • 1 Chili
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g geriebenen Gouda

Anleitungen

Füllung herstellen

  • Die Hähnchenstreifen in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne zusammen mit der kleingeschnittenen Chili sehr kurz anbraten. Den Mais, die Tomaten, den Frischkäse, den Magic-Dust und die BBQ-Soße dazugeben und vermengen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Füllung nicht weiter erwärmen, sondern kalt stellen. Sie sollte möglichst dick sein, damit sie sich leicht auf dem Ring verteilen lässt.

Ring vorbereiten

  • Einen Pizzaschieber sehr großzügig mit Hartweizengrieß bestreuen. Der fertige Ring lässt sich sonst nicht auf den Pizzastein schieben. Die Knack & Back™ Croissants öffnen und an der Perforation trennen. Einen Stern auf dem Pizzaschieber auslegen, wie auf dem Foto abgebildet.
  • Den Ring nun mit der Füllung an den Stellen belegen, die durchgängig mit Teig unterlegt sind. Auf die Füllung den Gouda streuen.
  • Die Spitzen des Teiges einklappen, so dass ein Ring entsteht.

Ring backen

  • Einen Pizzastein auf ca. 220-230°C erhitzen und großzügig mit Hartweizengrieß bestreuen. Der Croissant-Teig ist empfindlicher als Pizzateig. Die Temperatur sollte deshalb nicht höher gewählt werden!
  • Nun kommt der Teil, für den etwas Geschick erforderlich ist. Den Ring vom Pizzaschieber auf den Pizzastein schieben, ohne ihn zu zerstören. Wenn man genügend Hartweizengrieß auf den Pizzaschieber gestreut hat, rutscht er ab einem bestimmten Neigungswinkel auf den Stein. Den Deckel des Grills schließen und für 15 min backen. Wenn dieser goldbraun ist, den Ring mit dem Pizzaschieber aufnehmen (das geht nun viel leichter) und servieren.