Pulled Pork aus dem Dutch Oven

Ein Pulled Pork ist immer eine leckere Angelegenheit. Leider dauert die Zubereitung meist seeeeehr lange (14 – 20 Stunden). Eine super Alternative ist es das Pullet Pork bzw. den Schweinenacken in einem Dutch Oven zu zubereiten. Ein Dutch Oven ist ein gusseiserner Topf mit Deckel *, der einfach mit Kohlebriketts belegt wird.

IMG_3684

Es besteht auch die Möglichkeit Diesen auf einem Gasgrill zu stellen. Hierfür eignet sich das System GBS von Weber hervorragend, da hier im Grillrost eine runde Aussparung für diverse Zubehörteile geschaffen wurde.

Ursprünglicher ist allerdings die Zubereitung über offenem Feuer oder Kohle. Daher ist diese Art auch ideal, um sie z.B. beim Camping zu benutzen. Während die Nachbarzelte sich die billigen, marinierten Nackensteaks auf ihrem 5-Euro-Tankstellengrill verkohlen, serviert man SEINEN Zeltnachbarn ganz dekadent ein saftiges Pulled Pork.

Pulled Pork aus dem Dutch Oven

Pulled Pork aus dem Dutch Oven. Die schnelle Alternative, die mindestens genauso lecker ist.
Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionAmerikanisch
KeywordSchwein
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit3 Stunden
Arbeitszeit15 Stunden 15 Minuten
Portionen6 Personen

Zutaten

  • 2,2 Kg Schweinenacken
  • 100 ml Senf kleiner Becher z.B. Bautzener mittelscharf
  • 125 gr Kräuterbutter 1 Rolle z.B. Meggle
  • 1 Stück Gemüsezwiebel
  • Lieblingsrub nach Wahl

Anleitungen

  • Zunächst wird der Schweinenacken von übermäßigem Fett und Sehnen befreit, abgewaschen und abgetrocknet. Ich habe das Stück Fleisch in zwei Teile geschnitten, damit es besser in den Oven passt, mehr Rub und in der ersten (optionalen) Phase auf dem Grill mehr Raucharoma aufnehmen kann.
  • Jetzt den Schweinenacken in einem großen Behälter überall mit dem Senf einstreichen und anschließend mit dem Lieblingsrub großzügig bestreuen. Das Fleisch anschließend in Frischhaltefolie einwickeln oder vakuumieren und mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank legen.
  • - Dieser Schritt ist optional - Den Grill (Gas oder Kohle) auf etwa 150 Grad vorheizen und das Fleisch im indirekten Bereich am besten in einer Schale (z.B. Ikea mit Rost) platzieren. Nun ein paar Holzchips hinzufügen, um dem Fleisch ein Raucharoma zu verleihen und es etwas krosser zu machen. Das Fleisch für etwa 1 Stunde dort lassen, ggfs. nach der Hälfte der Zeit wenden. Zu diesem Zeitpunkt kann man sich langsam mit der Vorbereitung für den Dutch Oven beschäftigen (Kohlen anzünden) Wenn dieser Schritt ausgelassen wird (ich konnte wenig vom Raucharoma schmecken und auch von der krosseren Außenhaut bleibt nach dem Dutch Oven wenig übrig) verlängert sich die anschließende Garzeit im Dutch Oven entsprechend.
  • Die Kohlbriketts (in diesem Fall "Weber long lasting") sollten in einem Anzündkamin angefeuert werden bis sie richtig durchgeglüht sind.
  • Die Kräuterbutter in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Boden des Dutch Ovens verteilen. Die Gemüsezwiebel ebenfalls in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Ringe auslegen.
  • Das Fleisch in den Topf legen und mit einem Fleischthermometer versehen.
  • Den Deckel schließen (hier gibt es in der Regel eine kleine Kerbe in der das Kabel für das Thermometer Platz findet) und etwa 6 Briketts unter und 14 oben auf dem Dutch Oven verteilen. Hier kommt es auf die Größe des Ovens und die Größe der Briketts an, so dass man ggfs. andere Mengen benötigt. In meinem Fall war es ein 10 Zoll Dutch Oven, so dass die Oben 4+ , Unten 4- Regel gilt. 10 Zoll (14 Briketts oben und 6 Briketts unten).
  • Nach etwa einer Stunde die Fleischstücke im Topf einmal wenden. Wenn die Kerntemperatur zu schnell steigen sollte, entfernt man ein paar der Briketts (einfach in den Anzündkamin zurücklegen). Die Zielkerntemperatur liegt bei etwa 94 Grad. Diese war bei mir nach 1 Std. Gasgrill bei 150 Grad und 2,5 Stunden im Dutch Oven erreicht.
  • Ist die Kerntemperatur erreicht wird das Fleisch entnommen und in Alufolie gewickelt und für 1 Stunde an einen warmen Ort zum Ruhen gelegt. Den Sud aus dem Topf auf keinen Fall wegschütten.
  • Jetzt kann das Fleisch mit einer Gabel gepulled, also zerrupft werden.
  • Ein paar Kellen von dem Sud aus dem Topf dazu geben, bis das Fleisch noch saftiger wird.
  • Serviert werden kann das Ganze zum Beispiel auf einem Burger Bun mit BBQ-Sauce, Zwiebeln und Schafskäse.

Willst du mehr Rezepte für den Dutch Oven entdecken?

Schichtfleisch aus dem Dutch Oven

Schichtfleisch aus Dutch Oven oder Bräter

Unser Schichtfleisch-Kompendium Das vielleicht beliebteste Essen aus dem Dutch Oven, ...
Weiterlesen …
Ochsenbäckchen im Dutch Oven auf dem Gasgrill

Ochsenbäckchen aus dem Dutch Oven

Was ist ein Ochsenbäckchen? In den letzten Jahren ist die ...
Weiterlesen …
Hackbällchen mit Tomatensoße und Spaghetti

Rezept für genial einfache Hackbällchen

Grundrezept für Hackbällchen Hackbällchen sind überall und in jeder Altersklasse ...
Weiterlesen …
Rouladen vom Wagyu-Rind mit Bratensauce

Rouladen aus dem Dutch Oven

Rezept für zarte Rouladen Die geschmorte Rinderroulade ist einer der ...
Weiterlesen …
Der Dutch Oven auf dem Holzkohlefeuer

Chili con Carne aus dem Dutch Oven

Ein einfaches Rezept für Chili con Carne Wer kennt es ...
Weiterlesen …
italienische Bacon Bomb aus dem Mini Dutch Oven

Italienische Bacon Bomb aus dem Mini-Dutch Oven

Bacon Bomb ganz einfach! Die Bacon Bomb ist einer der ...
Weiterlesen …
Mexikanisches Pulled Pork im Taco Shell

Mexikanisches Pulled Pork aus dem Dutch Oven

Pulled Pork aus dem Dutch Oven Pulled Pork ist nach ...
Weiterlesen …
Cabanossi-Suppe aus dem Dutch Oven

Cabanossi-Suppe aus dem Dutch Oven

Familientradition Einer der Ideen unseres Grill- und Food-Blogs ist die ...
Weiterlesen …
Hähnchen in Weissweinsauce

Hähnchen in fruchtiger Weißweinsauce aus dem Dutch Oven

Saisonal & Regional Auch wenn der Dutch Oven das ganze ...
Weiterlesen …
Jackfruit Burritos

Vegetarische Pulled Jackfruit Burritos

Essen ist Vielfalt Die Auswahl an Lebensmitteln, Zubereitungsmethoden und Rezepten ...
Weiterlesen …
Hot Dog-Suppe

Dänische Hot Dog-Suppe – genialer Imbiss für deine Party

Ideal für die nächste Party: Hot Dogs und Suppe aus ...
Weiterlesen …
Pilzpfanne mit Pfifferlingen und Steinpilzen

Waldpilze und Semmelknödel aus dem Dutch Oven

Leckeres aus dem Wald Waldpilze sind natürliche, unverfälschte Lebensmittel und ...
Weiterlesen …
Coq au Vin

Coq au Vin aus dem Dutch Oven

Französische Geschmacksexplosion Es gibt Besuche in Restaurants, die vergisst man ...
Weiterlesen …
Gulasch aus dem Dutch Oven

Gulasch aus dem Dutch Oven

Schmorgerichte lieben den Dutch Oven Kaum ein Gericht eignet sich ...
Weiterlesen …

Schinkenbraten mit Bayrisch Kraut aus dem Dutch Oven

Bayern auf dem Brötchen Schinkenbraten mit sahnigem Bayrisch Kraut - ...
Weiterlesen …

Kübisssuppe aus dem Dutch Oven

Großer Kürbis - kleiner Junge Als kleiner Junge pflanzte ich ...
Weiterlesen …

Ossobuco aus dem Dutch Oven mit Spätzle

Ossobuco - Knochen mit Loch Eines der beliebtesten italienischen Schmorgerichte ...
Weiterlesen …

One Pot Pasta mit Räucherlachs und Mango aus dem Dutch Oven

Alles Gute aus einem Topf: One Pot Pasta Ich liebe ...
Weiterlesen …

Curry mit Süßkartoffeln und Aprikosen aus dem Dutch Oven

Ein Curry der besonderen Art Mit guten Freunden kochen - ...
Weiterlesen …

Obst-Crumble aus dem Dutch-Oven

Streusel sind das beste! Wie kam es wohl zu der ...
Weiterlesen …
Wird geladen...