Tomatensuppe mit Aprikosen

Tomatensuppe ist eine einfache Sache. Zu etwas Besonderem wird diese Version hier durch das Gleichgewicht aus Süße, Schärfe und Säure. Sie macht wenig Arbeit und trotzdem viel her, wenn man sie den Gästen serviert. Nur für das Abschmecken sollte man sich etwas Zeit nehmen.
Keine Vorbehalte sollte man gegen Tomatenstücke aus der Dose haben. Sie sind allemal besser als die Wasserbomben, die im Winter teilweise in den Supermarktregalen als frische Ware zu finden sind.
Eine frische Note bekommt diese Tomatensuppe durch die Buttermilch. Versucht es einmal, es lohnt sich!

Tomatensuppe mit Aprikosen

Rezept drucken
GerichtVorspeise
Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Portionen4 Portionen

Zutaten

für die Suppe

  • 2 Dosen Tomatenstücke à 400g ohne Gewürze
  • 2 Packungen passierte Tomaten à 500g
  • 4 Stück Zwiebeln
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 el Crème fraîche à 200g
  • 100 ml Buttermilch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stück Aprikosen halbiert aus der Konservendose
  • 100 ml Saft der Aprikosen

zum Abschmecken

  • 1 el geräuchertes Paprikapulver erhältlich z.B. über Amazon
  • Salz
  • Pfeffer bunt, frisch gemahlen
  • Chilipulver
  • Rotweinessig
Warenkorb erstellen

* Der Warenkorb wird beim Click automatisch gefüllt, ihr werdet weitergeleitet

Anleitungen

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Zwiebel glasig sind, das Tomatenmark zugeben und kurz mit anbraten.
  • Die passierten Tomaten und die Tomatenstücke dazugeben, erwärmen und darin das Crème fraîche schmelzen lassen.
  • Den Saft der Aprikosen zugeben und weiter erwärmen. Dabei immer wieder umrühren
  • Die Aprikosen in kleine Würfel schneiden und ebenfalls zur Suppe geben.
  • Das Paprikapulver zu der Suppe geben und mit Salz abschmecken. Dann mit Hilfe des Rotweinessigs Säure hinzufügen. Mit Hilfe des Chilipulvers und Pfeffer Schärfe addieren.
  • Beim Abschmecken sollte man sich Zeit nehmen und auf eine Gleichgewicht aus Säure, Schärfe und Süße achten. Die Suppe dabei leicht köcheln lassen.
tomatensuppe_mit_aprikosen_4

Mehr leckere Ideen für heiße Suppen?

Terrine mit dem Bauerntopf und Brot

Bauerntopf-Rezept von meiner Oma

Bauerntopf mit frischen Zutaten ganz einfach Wenn ich an meine ...
Weiterlesen …
asiatische Suppe aus dem Mixer

Schnell und einfach – die Suppe aus dem Mixer

Asiatisch inspirierte Suppe aus dem Mixer Du bist auf der ...
Weiterlesen …
Cabanossi-Suppe aus dem Dutch Oven

Cabanossi-Suppe aus dem Dutch Oven

Familientradition Einer der Ideen unseres Grill- und Food-Blogs ist die ...
Weiterlesen …
Gemuesefond

Fonds selbst herstellen (ist ganz einfach)

Was ist ein Fond? Ein Fond ist eine Brühe, die ...
Weiterlesen …
Wird geladen...