Bauerntopf-Rezept von meiner Oma

Terrine mit dem Bauerntopf und Brot

Bauerntopf mit frischen Zutaten ganz einfach

Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, dann fällt mir der Bauerntopf ein, den meine Oma immer wieder gerne für uns Enkel zubereitet hat. Nach der Schule duftete es schon im Flur der Wohnung verführerisch nach Gemüse, Räucherwurst, Kartoffeln und Tomaten. Kaum hatten wir unsere Jacken aufgehängt, saßen wir auch schon vor einer großen Terrine des beliebten Eintopfs.

Bauerntopf im Potjie
Der Bauertopf aus dem Potjie * serviert

Bauerntopf-Rezept ohne Fix und Tüte

So richtig bekannt geworden ist der Bauerntopf durch die berühmten „Küchenhelfer“ in Form von Tüten, in denen sich Gewürze und getrocknete Zutaten befinden. Auch ich habe diese Angebote von Maggi und Knorr schon verwendet. Obwohl ich kein Freund von Geschmacksverstärkern bin, verteufle ich solche Tüten nicht. Sie sind eine Inspiration für schnelle und leckere Gerichte. Den Bauerntopf mache ich aber lieber so, wie ihn meine Oma früher serviert hat: ohne Tüte und ohne Hackfleisch. Und weil das Ergebnis so lecker ist, möchte ich dieses Rezept mit dir teilen.

Statt des Hackfleisches hat meine Oma Räucherspeck und Kaminwurzen in den Bauertopf gegeben. Beide Sorten Fleisch verleihen dem Eintopf ihre Raucharomen und machen ihn herrlich geschmackintensiv. Ein natürlicher „Geschmacksverstärker“ könnte man sagen. Außerdem verbinden sich die passierten Tomaten mit den Kartoffelstücken zu einer Geschmacksexplosion.

Bauerntopf
Besonders im Herbst und Winter ein Genuss: der Bauerntopf

Bauertopf vegan

Wenn du den Bauertopf vegan servieren willst, dann lass Speck und Wurst weg und verwendet geräuchertes Paprikapulver für eine Rauchnote. Auch vegan schmeckt der Bauerntopf himmlisch.

Bauertopf andicken

Oft schon wurde ich gefragt, was man tun kann, wenn der Bauertopf „zu dünn“ wird. Bei dem auf dieser Seite vorgestellten Rezept wird eine große Portion Kartoffelstücke eingesetzt. Die Kartoffeln geben Stärke an den Eintopf ab und sorgen für eine Bindung. Wenn dir dein Bauerntopf zu wässrig erscheint, dann lass ihn etwas länger „vor sich hin köcheln“. Eintöpfe werden dadurch besser und es verdunstet Wasser aus dem Topf. Dadurch dickt der Bauertopf zusätzlich an. Die Flüssigkeitsmengen in der Zutatenliste sind außerdem so bemessen, dass der Bauertopf schön reichhaltig auf den Teller kommt. Wenn das immer noch nicht genug ist, mische zusätzlich 1-2 El Tomatenmark in den Eintopf.

Bauerntopf Potjie BBQ Toro
Egal ob mit Potjie, Dutch Oven oder Kochtopf: Der Bauerntopf ist einfach zuzubereiten.

Partysuppe

Mein Bauerntopf eignet sich nicht nur für ein gemütliches Essen mit der Familie. Es ist auch eine ideale Suppe für deine nächste Party. Da die Zubereitung einfach ist, kannst du sie schnell in großen Mengen herstellen. Außerdem lässt sich diese Partysuppe perfekt vorbereiten und aufwärmen, kurz bevor die Gäste erscheinen.

Wenn eine kleine Menge Alkohol im Essen kein Problem darstellt, empfiehlt sich ein guter Schuss Rotwein im Bauertopf. Wenn z.B. auch Kinder davon essen sollen, verwende stattdessen roten Traubensaft.

Bauerntopf
Bauertopf im Dutch Oven

Bauertopf vom Herd, aus dem Potjie * oder dem Dutch Oven

Ich habe den Bauerntopf in einem nostalgisch anmutenden Kessel aus Gusseisen zubereitet, der sich „Potjie“ nennt und auf einem Holzkohlefeuer betrieben wurde. Besonders gut gefallen uns die Potjie von BBQ-Toro *, die dieser Grillausstatter in verschiedenen Größen anbietet.

Wer lieber in der Küche kocht: Das Rezept funktioniert natürlich auch, wenn du einen normalen Kochtopf auf den Herd stellst. Auch der Dutch Oven ist wie gemacht für die Zubereitung des Bauerntopfs.

Wir verwenden nur Produkte, von denen wir auch überzeugt sind. Wir bedanken uns aber bei der Firma BBQ-Toro * für das kostenlose Produktmuster, daher kennzeichnen wir diesen Beitrag als Anzeige/Werbung.

Beilagen

Ich finde, dass zu dem Bauerntopf ein Bauernbrot am besten passt. Serviere gesondert ein paar saure Gurken.

Terrine mit dem Bauerntopf
Ohne Fix, ohne Tüte: Der Bauertopf von Futterattacke.de
Terrine mit dem Bauerntopf und Brot

Bauerntopf

Rezept drucken
GerichtHauptgang
KeywordSchwein
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit45 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde 15 Minuten
Portionen4 Personen

Zutaten

  • 300 g Bauchspeck, geräuchert vom Schwein
  • 100 g Kaminwurzen oder eine andere geräucherte Dauerwurst
  • 2 Paprika
  • 500 g Zwiebeln
  • 400 g passierte Tomaten
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Möhren
  • 200 g Champignons
  • 700 ml Wasser
  • 1 El Salz
  • 200 ml Rotwein oder Traubensaft
  • 1 el Paprikapulver optional geräuchert
  • 4 el Sonnenblumenöl
  • 1 Bauernbrot
  • 8 saure Gurken

Anleitungen

  • Bereite den Bauerntopf vor, indem du die Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälst. Entferne vom Speck die harte Seite der Schwarte und Knochen bzw. Knorpel. Löse das Salz in dem Wasser auf.
    Potjies mit Zutaten
  • Schneide die Paprika, die Champignons, die Kaminwurzen, die Zwiebeln und die Kartoffeln in mundgerechte Stücke.
    Zutaten für Omas Bauerntopf
  • Schneide den Speck in kleine Würfel.
    Bauerntopf mit Speck und Kaminwurzen
  • Erhitze einen Topf und brate die Speckwürfel darin an, bis sie Farbe angenommen haben
    Speck für den Bauertopf anbraten
  • Gib nun die Zwiebeln in den Topf und brate sie an, bis auch sie Farbe angenommen haben.
    Speck und Zwiebeln für den Bauerntopf anbraten
  • Als nächstes gib die Kartoffeln, die Möhren und die Paprika in den Topf. Gib außerdem die Hälfe des Sonnenblumenöls dazu. Lass dem Inhalt 5 Minuten Zeit zu kochen und rühr alles immer wieder um.
    Bauerntopf mit Paprika und Kartoffeln
  • Es folgen die Champignons, die in den Topf gegeben werden. Gib den Rest des Sonnenblumenöls dazu. Lass alle Zutaten für weitere 5 Minuten kochen und rühre dabei weiter um.
    Bauerntopf mit Möhren und Champignons
  • Gib die passierten Tomaten zu dem Bauerntopf.
    Bauerntopf mit passierten Tomaten
  • Lösche den Inhalt nun mit Rotwein und dem Salzwasser ab.
    Rotwein oder Traubensaft für den Bauerntopf
  • Schließe den Dutch Oven, den Potjie oder den Kochtopf mit einem Deckel und lass alles für 15 Minuten kochen. Rühe den Inhalt gelegentlich um. Schütze deine Hände beim Öffnen des Topfes ggf. vor der Hitze.
    Potjie Topf
  • Gib die Kaminwurzen zu dem Bauerntopf.
    Bauerntopf kochen
  • Koche den Inhalt weitere 10 Minuten bei geöffnetem Deckel. Der Bauerntopf sollte dabei eindicken. Prüfe nach dieser Zeit, ob das Gemüse gar ist (Vorsicht, heiß!). Ist das der Fall, ist der Bauerntopf fertig. Es schadet aber auch nicht, ihn noch länger zu kochen.
    Bauerntopf im Dutch Oven
  • Serviere den Bauerntopf mit Brot und sauren Gurken.
    Bauerntopf ohne Tüte