Schnell und einfach – die Suppe aus dem Mixer

asiatische Suppe aus dem Mixer

Asiatisch inspirierte Suppe aus dem Mixer

Du bist auf der Suche nach einer schnell zubereiteten Vorspeise? Dann ist diesen Rezept für eine asiatische Suppe genau das Richtige. Einfach alle Zutaten in den Mixer geben, zerkleinern und danach aufkochen. Schon hast du eine umwerfend leckere Vorspeise gezaubert.
Achte bei der Zubereitung auf die Mengenangaben. So wird deine asiatische Suppe ausgewogen und keine Zutat drängt sich in den Vordergrund. Das ist gerade bei der Erdnussbutter und dem Ingwer wichtig.

asiatische Suppe mit Garnelen aus dem Mixer
Einfach und schnell zubereitet, die Suppe aus dem Mixer

Es wäre natürlich noch praktischer, die flüssigen Zutaten für die Suppe heiß in den Mixer einzufüllen, um sich das anschließende Kochen zu sparen. Davon muss ich aber abraten. Der hohe Dampfdruck kann dafür sorgen, dass der Deckel des Mixers aufspringt und sich die Suppe in der Küche verteilt.

Optionen und Abkürzungen

Ich habe die Snack-Paprika, die Chili und die aufgeschnittene Limette auf einem Grill geröstet. Du kannst dafür auch eine Pfanne oder eine Grillpfanne verwenden. Dazu brauchst du kein Öl. Es geht darum, ein paar Röstaromen an die Suppe zu bringen. Den Schritt kannst du aber auch ganz auslassen. Gib Paprika und Chili einfach roh in den Mixer und presse die Limetten aus.
Auch die Garnelen sind eine Beigabe, auf die du verzichten kannst – gerade dann, wenn du die Suppe vegan halten willst.

Grillgemüse
optionale Grillaromen für die asiatische Suppe

Wir haben für diesen Artikel keine finanzielle Unterstützung bekommen und verwenden nur Produkte, von denen wir auch überzeugt sind. Wir bedanken uns aber bei der Firma Stayspiced.com * für das kostenlose Produktmuster, daher kennzeichnen wir diesen Beitrag als Anzeige/Werbung. Die verwendeten Gewürze könnt ihr z.B. hier bestellen *

Das Currypulver verbindet alle Zutaten, sollte aber auch nicht überdosiert werden, damit die Suppe vielschichtig im Aroma bleibt. Die Currymischung „Smoky Curry“ von Stay Spiced! gefällt uns besonders gut, da sie angenehme Raucharomen an dein Essen bringt.

Mit der asiatischen Suppe aus dem Mixer kannst du deine Gäste beeindrucken, ohne dir viel Arbeit zu machen.

asiatische Suppe aus dem Mixer

Suppe aus dem Mixer

Rezept drucken
GerichtVorspeise
KeywordMeer und See
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen2 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 g Snack-Paprika
  • 90 g Mais aus der Dose
  • 5 g Ingwer frisch
  • 1 Limette
  • 1 tl Currypulver
  • 1 Chili Schärfe nach belieben
  • 1 tl Erdnussbutter
  • 1 tl Salz
  • 6 Garnelen optional
  • Koriander frisch, optional
Warenkorb erstellen

* Der Warenkorb wird beim Click automatisch gefüllt, ihr werdet weitergeleitet

Anleitungen

  • [optional] Leg die Snack-Paprika, die Chili und die aufgeschnitten Limette ohne Öl auf einen Grill oder in eine Grillpfanne und röste sie von allen Seite an.
    Grillgemüse
  • Entferne den oberen Teil der Snack-Paprika und der Chili. Schäle den Ingwer.
    Grillgemüse für die Suppe
  • Gib die Kokosmilch, die Snack-Paprika, den Mais, das Currypulver, die Erdnussbutter, das Salz, die Chili in den Becher des Mixers und presse den Saft der Limette dazu.
    Suppe aus dem Mixer
  • Mixe alle Zutaten zu einer glatten Suppe und gieße sie in einen Kochtopf.
    Suppe umfüllen
  • Koche die asiatische Suppe für ca. 3 Minuten und rühe sie dabei.
  • [optional] Gibt die Garnelen in die Suppe. Lass die Suppe für weitere 5 Minuten leicht kochen.
    asiatische Suppe
  • [optional] Stecke die Garnelen auf einen Holzspieß und serviere sie zusammen mit der Suppe. Dekoriere die Suppe mit etwas frischem Koriander.
    asiatische Suppe mit Garnelen aus dem Mixer
asiatische Suppe mit Garnelen aus dem Mixer
Vielschichtig im Aroma: die Suppe aus dem Mixer