4 innovative Ideen für die Grillwurst

Der Klassiker auf dem Grill – die Bratwurst

“Warum legen wir nicht einfach mal wieder Bratwürste auf den Grill?”, fragte mich meine Frau letztens. Pulled Pork, Rippchen, Burger – schön das Grillen so vielfältig geworden ist. Aber es geht doch nichts über das vertraute Gefühl und den leckeren Duft, wenn eine Bratwurst auf dem heißen Grill landet. So eine knusprige Grillwurst schmeckt natürlich direkt aus dem Brötchen. An dieser Stelle möchten wir dir ein paar zusätzliche Anregungen geben, wie du mit wenig Aufwand mehr aus der Grillwurst machen kannst.

Wir haben für diesen Artikel keine finanzielle Unterstützung bekommen und verwenden nur Produkte, von denen wir auch überzeugt sind. Wir bedanken uns aber für das kostenlose Produktmuster, daher kennzeichnen wir diesen Beitrag vorsorglich als Anzeige/Werbung. 

Mehr machen aus der Grillwurst

1. Bratwurst im Mexiko-Sandwich

Wie wäre es z.B. mit einer Bratwurst im Taco Shell? Ersetze den sonst üblichen Ketchup durch eine Salsa-Sauce und füge ein paar Scheiben Jalapeños dazu. Schon hast du ein mexikanisches Sandwich und einen neuen Kick für die Bratwurst. Dazu passt eine fruchtige Margarita.

Grillwurst Mexiko-Style, dazu eine Margarita

2. Bratwurst aus deutschen Landen

Wer es eher klassische mag, der wird unsere heimische Kreation lieben. Ein kräftiges Körnerbrötchen und Bacon veredeln die Grillwurst in diesem Sandwich. Wenn dann noch ein kaltes Bier dazu kommt…

3. Das Bratwurst Sandwich aus Frankreich

So eine Grillwurst fühlt sich auch zwischen den Hälften eines Baguettes wohl. Dazu einen guten Dijon-Senf und du fühlst dich wie Gott in Frankreich. Rosmarin gibt dem Sandwich eine mediterrane Note.

4. Der Bratwurst-Spieß aus Brasilien

Zum Schluss wird es noch einmal exotisch, mit dem Brasilien-Spieß. Teile die Bratwurst dafür in Abschnitte und stecke sie auf einen Spieß. Verfeinere den ihn mit Pimientos de Padrón (Mini-Paprika) und Limette.

Brasilianische Bratwurstspieße mit Pimientos de Padrón

Die perfekte Ergänzung zur Bratwurst: Grillgemüse

Wer zu den Sandwiches und dem Spieß eine Beilage servieren will, liegt mit frischem Grillgemüse genau richtig. Es ergänzt das Fleisch um weitere Geschmacksrichtungen.
Wir wünschen dir den gleichen Spaß beim Grillen, den wir bei der Zubereitung hatten – und natürlich guten Appetit. Mit so einer internationalen Bratwurstparty hast du wenig Aufwand und bringst viel Abwechslung auf den Teller.

Internationale Bratwurst-Party

Rezept drucken
GerichtHauptgang
KeywordRind, Schwein
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit4 Minuten
Arbeitszeit19 Minuten
Portionen4 Personen

Zutaten

für das Grillgemüse

  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • Olivenöl
  • Salz
  • BBQ-Rub

für die Bratwürste aus Deutschland

  • 4 Bratwürste
  • 15 Cocktailtomaten
  • 4 Körnerbrötchen
  • 4 Blatt Eisbergsalat
  • 100 g Bacon

für die Bratwürste aus Mexiko

  • 4 Stück Bratwürste
  • 4 Taco Shells
  • 10 Scheiben Jalapeños aus dem Glas
  • 100 g Gouda gerieben
  • Salsa-Sauce

für die Bratwürste aus Frankreich

  • 4 Bratwürste
  • 1 Baguette
  • 4 tl Dijon-Senf
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin

für die Bratwürste aus Brasilien

  • 4 Bratwürste
  • 10 Pimientos de Padrón (Mini-Paprika)
  • 1 Limette

Anleitungen

Grillwurst-Mexiko-Sandwich

  • Die Paprika in feine Streifen und die Aubergine in Stücke schneiden. Das Gemüse mit reichlich Olivenöl, Salz und BBQ-Rub bestreuen und alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  • Die Hälfte des Inhalts auf den Grill geben - am besten auf eine heiße Platte oder Pfanne.
  • Das Gemüse für 15 Minuten scharf anbraten.
  • Die ersten vier Grillwürste auf den Grill legen und bei mittlerer, direkter Hitze von allen Seiten gleichmäßig anbraten.
  • Die Taco Shells auf den Grill legen und kurz (!) von beiden Seiten angrillen, damit diese warm werden.
  • Die "Mexiko-Grillwurst" in den Taco Shell legen und mit den Grillgemüse belegen. Den Inhalt mit dem Käse bestreuen und mit der BBQ-Sauce begießen.

Grillwurst-Deutschland-Sandwich

  • Die zweite Portion Grillgemüse auf Pfanne oder Grillplatte legen und scharf anbraten. Dazu die nächsten vier Bratwürste auf den Grill legen.
  • Den Bacon etwas später von beiden Seiten scharf anbraten, bis er kross ist.
  • Die Körnerbrötchen aufschneiden und kurz von beiden Seiten angrillen, damit sie warm und leicht ebenfalls kross werden.
  • Ein Salatblatt auf den Boden des Brötchens legen. Die Grillwurst darauf platzieren. Den Bacon darüber legen und das Sandwich mit den Schreiben der Cocktailtomaten belegen.
  • Das Sandwich mit dem Grillgemüse servieren - dazu passt natürlich ein eiskaltes Bier!

Grillwurst-Frankreich-Sandwich

  • Die Baguette aufbacken und vierteln.
  • Die Grillwurst von allen Seiten knusprig braun grillen und in das Baguette legen. Mit dem Senf bestreichen und servieren.

brasilianische Grillwurstspieße

  • Die Grillwürste in Abschnitte schneiden und auf einen Doppelspieß stecken. Zusammen mit der Limette und den Pimientos de Padrón grillen.
  • Die Spiesse mit dem Saft der gegrillten Limette beträufeln und mit den Pimientos de Padrón servieren.