Ragù alla bolognese aus dem Dutch Oven vom Gasgrill

Italienisch Kochen – viel Platz für Fettnäpfe

Woran erkennt man, dass auf dem Foto links keine italienische Familie am Tisch saß? Das “Kleine 1×1 des Italiener ärgerns” eröffnet eine Menge Möglichkeiten, sich in Italien als Tourist zu blamieren. Eine Familie am Nachbartisch bestellte im letzten Urlaub voller Inbrunst einen “Expresso” – gleich zwei Fehler auf einmal, muss es doch korrekt nicht Espresso, sondern “Caffè Espresso” heißen. Aber auch ich war nicht besser. Ich wählte einen Latte Macchiato am Nachmittag. Schnell stellte mir die freundliche Bedienung einen “Espresso Macchiato” auf den Tisch, also einen Espresso mit einem kleinen Schuss Milch und noch weniger Schaum, denn Latte Macchiato gilt als geeignetes Heißgetränk für Damen, das ausschließlich bis zum Mittag getrunken wird.

Ragù alla bolognese mit Ausblick

Um auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen: ein Italiener würde eine Bolognese eher nicht mit Spaghetti auf den Tisch bringen. Das “Ragù alla bolognese” wird mit Tagliatelle – also einer Bandnudel – serviert oder man verwendet es für Lasagne oder Cannelloni. Geschmeckt hat es trotzdem in dieser schönen Umgebung.

Ich habe es wieder sehr genossen, im Italien Urlaub in der Trattoria zu essen oder durch einen Supermarkt zu bummeln und danach zu kochen. Beim Aufenthalt in diesem schönen Land gelingt es vielleicht am besten, sich der italienischen Küche zu nähern.

Leckere Tradition – ganz einfach!

Das Original “Ragù alla bolognese” ist ein von der “Accademia italiana della cucina” geschütztes Rezept. Diese Küchenakademie ist eine Kulturvereinigung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die gastronomische Tradition Italiens zu schützen. Das hier vorgestellte Rezept “Ragù alla bolognese” lehnt sich an das Original möglichst stark an. Allerdings habe ich gehört, dass in Italien jede Familie ihr eigenes Rezept hat und kleine Abwandlungen durchaus üblich sind. Deshalb hoffe ich, dass man auch mein Rezept noch als “Ragù alla bolognese” bezeichnen kann.

Die wichtigsten Zutaten für dein Ragù alla bolognese aus dem Dutch Oven

Wenn Du Briketts verwenden möchtest…

…kannst du mit den folgenden Tabellen bestimmen, wie viele du dazu für deinen Dutch Oven benötigst:

Benötigte Anzahl Briketts zum Anbraten und Kochen mit dem Dutch Oven bei offenem Deckel.

Mögliche Bezeichnung des Dutch Oven  Volumen des Dutch Oven (ohne Deckel)Briketts auf dem DeckelBriketts unter dem Dutch Oven
ft31,8 Liter07
DO45 oder ft4.53 – 4 Liter012
DO6 oder ft65,5 – 6 Liter018
DO9 oder ft97 – 8 Liter020
DO12 oder ft1211 Liter023

Benötigte Anzahl Briketts zum Köcheln bzw. Schmoren mit dem Dutch Oven bei geschlossenem Deckel

Mögliche Bezeichnung des Dutch Oven  Volumen des Dutch Oven (ohne Deckel)Briketts auf dem DeckelBriketts unter dem Dutch Oven
ft31,8 Liter43
DO45 oder ft4.53 – 4 Liter85
DO6 oder ft65,5 – 6 Liter138
DO9 oder ft97 – 8 Liter1510
DO12 oder ft1211 Liter1611

Die Größe der Briketts verschiedener Marken und deren abgegebene Hitze variiert deutlich. Deshalb handelt es sich bei den Mengenangaben aus der Tabelle um ungefähre Richtwerte.

Ragù alla bolognese aus dem Dutch Oven

Rezept drucken
GerichtHauptgang
KeywordRind
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit4 Stunden
Arbeitszeit4 Stunden 30 Minuten
Portionen6 Personen

Zutaten

  • 1,5 kg Rindergehacktes
  • 4 Möhren
  • 4 Standen Staudensellerie
  • 4 Zwiebeln
  • 1000 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 500 ml Milch
  • 300 ml Weißwein
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 125 g Butter
  • Sonnenblumenöl
  • Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Basilikum
  • Meersalz
  • Chilipulver
  • Zucker

Anleitungen

  • Die Möhren und die Zwiebeln schälen, den Staudensellerie waschen und alle drei Gemüsesorten in kleine Würfel schneiden.
  • In einem Kochtopf (nicht im Dutch Oven) die Butter mit einem Schuss Olivenöl schmelzen lassen. Die Gemüsewürfel leicht salzen und bei niedriger Hitze für 30 Minuten garen lassen, bis diese glasig geworden sind.
  • Im Dutch Oven einen Schuss Sonnenblumenöl stark erhitzen und das Hackfleisch langsam in Stücken zugeben.
  • Das Hackfleisch nun sehr scharf anbraten...
  • ...bis es nicht mehr grau, sondern knusprig braun geworden ist. Dabei ist etwas Geduld gefragt, das kann bis zu 30 Minuten dauern.
  • Das Fleisch leicht salzen und mit ca. 200 ml Weißwein ablöschen.
  • Nun das gegarte Gemüse, den in sehr feine Scheiben geschnittenen Knoblauch, die Tomaten aus der Dose und die Milch in den Dutch Oven geben. Alles gut miteinander verrühren. Den Brenner unter dem Dutch Oven schließen, die Brenner links und rechts davon noch voll geöffnet lassen.
  • Wenn die Bolognese leicht kocht, den Rosmarin auflegen,...
  • ...den Deckel des Dutch Ovens und den Deckel des Grills schließen. Die Brenner links und rechts vom Dutch Oven auf 30% Leistung herunterfahren.
  • Die Bolognese nun für 3 Stunden sanft köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und etwas von dem restlichen Weißwein und - falls die Bolognese zu dick wird - Wasser dazu geben. Es ist normal, dass sich Fett während der Garzeit absetzt. Beim Abkühlen wird die Sauce homogen. Nach 3 Stunden die Bolognese mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit Chilipulver und Zucker abschmecken. Weitere 30 Minuten garen lassen und dann vom Grill nehmen und abkühlen lassen.
  • Das Ragù alla bolognese wieder erwärmen und mit Pasta und Basilikum servieren. Durch das erneute Aufwärmen wird die Bolognese "runder" im Geschmack und erscheint einheitlicher.