Sahnesoße mit grünem Pfeffer

Eine leckere Sahnesoße mit grünem Pfeffer passt eigentlich zu fast allem, sei es Schnitzel mit Pommes, ein saftiges Rinderfilet oder als Beilage zu frischen Baguette. Diese Variante ist die absolute Liebslingsoße der ganzen Familie.

Sahnesoße mit grünem Pfeffer

Rezept drucken
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Portionen6

Zutaten

  • 1 Zwiebel kleine
  • 400 ml Rinderfond
  • 200 ml Weißwein
  • 30 ml Metaxa griechischer Weinbrand
  • 200 ml Schlagsahne 1 Becher
  • 100 gr Crème fraîche halber Becher
  • 4 TL grüne Pfefferkörner eingelegt aus dem Glas
  • 4 TL Salzlake der grünen Pfefferkörner
  • 60 gr Butter
  • 1 TL dunkle Sojasoße

Anleitungen

  • Die Zutaten im Überblick
  • Die Butter im Topf erhitzen und die sehr klein gehackte Zwiebel glasig anschwitzen
  • Mit dem Weißwein, dem Metaxa ablöschen und die Pfefferkörner, sowie die Salzlake hinzugeben und etwas köcheln lassen bis der Alkohol verdunstet ist
  • Nun den Rinderfond hinzugeben und bei mittlerer Hitze zirka 20 Minuten köcheln und auf etwa die Hälfte reduzieren lassen
  • Anschließend die Sahne und das Crème fraîche unterrühren und nochmal leicht erhitzen, ggfs. mit Pfeffer und Salz abschmecken

Guten Appetit!!!