Lammkoteletts grillen ganz einfach

Lammkoteletts grillen

Der Unterschied zwischen Lammkarree und Lammkoteletts

Bei einem Lammkarree handelt es sich um ein Stück Fleisch aus dem hinteren Rücken des Lamms. Wenn du das Lammkarree zwischen den Knochen in Stücke schneidest, erhältst du Lammkoteletts. Du kannst ein Lammkarree im Stück zubereiten, z.B. als „Lammkrone“ oder die Lammkoteletts einzeln zubereiten. Bei Lammkoteletts handelt es sich also um ein in Stücke geteiltes Lammkarree. Das Zubereiten der einzelnen Lammkoteletts hat den Vorteil, dass auf diese Weise mehr Röstaromen an das Fleisch gelangen, als bei der Zubereitung im Stück.

Lammkoteletts vom Grill
Lammkoteletts frisch vom Grill

Lammkarree oder Lammkoteletts wo kaufen?

Viele Fleischanbieter aus dem Internet haben Lammkarree im Angebot, das du nach Erhalt leicht selbst zerschneiden kannst. Manchmal werden sie auch unter dem Begriff „Lamm-Racks“ angeboten.

Eine weitere empfehlenswerte Bezugsquelle sind türkische oder arabische Lebensmittelgeschäfte mit eigener Fleischtheke. Hier ist man auf frisches hochwertiges Lammfleisch spezialisiert und bietet es häufig zu günstigen Preisen an.

Wir raten dir dazu, dass Lammfleisch immer ohne Marinade zu kaufen. Warum erfährst du in einem der nächsten Abschnitte.

Lammkoteletts auf dem Grill
Lammkoteletts auf dem Rost des Holzkohlegrills

Wieviel Lammkotelett pro Person?

Da Lammkoteletts relativ viel Knochen an sich haben, raten wir dir pro Person 250g Lammkotelett zu kaufen. Jede Portion sollte aus 4-5 Lammkoteletts bestehen. Für 4 Personen kaufe also ca. 1 kg Lammkoteletts oder Lammkarree.

Waschen und parieren

Manchmal haften den Lammkoteletts vom Schneiden noch kleine Knochenstücke an. Aus diesem Grund spülen wir sie vor der Zubereitung mit kalten Wasser gründlich ab. Trockne die Lammkoteletts anschließend mit etwas Küchenpapier.

Lammkoteletts müssen meist nicht pariert werden. Wenn dir Stücke mit viel Fett oder sehnigem Fleisch auffallen, dann entferne die Stellen mit einem scharfen Messer. Kleine Fettstücken belasse aber am Lammfleisch, denn das Fett sorgt dafür, dass das Fleisch saftig bleibt.

Marinade für Lammkoteletts

Frisches Fleisch selbst zu marinieren lohnt sich, denn auf diese Weise hast du die Kontrolle über alle Zutaten und es kann nicht passieren, dass sich unter der Marinade minderwertiges Fleisch versteckt. Außerdem kann es beim Kauf marinierter Lammkoteletts dazu kommen, dass sich viel zu viel Marinade auf dem Fleisch befindet, die du natürlich teuer mit bezahlst. Einlegen von Lammfleisch ist ganz leicht und schnell erledigt.

Lammkoteletts würzen: griechische, französische und türkische Aromen

Besonders beliebt sind griechische, französische oder türkische Rezepte für die Marinade. Sie unterstreichen den feinen Geschmack des Lammfleisches. Wir haben unser Lammfleisch in eine Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Minze eingelegt und 24 Stunden marinieren lassen. Diese Mischung vereint Zutaten vieler europäischer Länder, die sich mit der Zubereitung von Lammfleisch besonders gut auskennen. Die nötigen Gewürze liefert die Mischung „Kräuter der Provence“. Praktisch, die Gewürzmischung enthält alle wichtigen Reingewürze die zu Lamm passen und du bekommst sie fast überall – besonders gut bei Stay Spiced!.

Wenn du lieber Reingewürze einsetzten willst, verwende eine Mischung aus Oregano, Rosmarin, Basilikum, Pfeffer, sowie Zwiebel- und Knoblauchpulver.

Lammkoteletts Grill
Zart und saftig werden selbst marinierte Lammkoteletts auf dem Grill

Lammkoteletts grillen: Temperatur und Garzeit (Dauer)

Egal ob du einen Holzkohlegrill *, einen Kugelgrill oder einen Gasgrill * für die Zubereitung deiner Lammkoteletts einsetzen willst, richte immer eine Zone mit hohen direkter Hitze und eine Zone mit indirekter Hitze ein.

Bei einem Kugelgrill (z.B. von Weber) * verteile die Kohle nicht gleichmäßig auf dem Kohlerost, sondern konzentriere sie auf einer Seite des Grills. Bei einem Gasgrill starte nur die Brenner im direkt beheizten Bereich und lass die Brenner über der indirekten Zone geschlossen. Bei Gasgrills eignet sich der Warmhalterost * auch gut als indirekte Zone. So bleibt dir mehr Fläche zum Grillen.

Lammkoteletts mit Beilagen
Lammkoteletts mit Rosmarinkartoffeln und Grillgemüse

Über der direkten Zone werden die Lammkoteletts kurz aber bei hohen Temperaturen gegrillt. Grill jede Seite der Lammkoteletts für nur eine Minute scharf an. Dabei entstehen die beliebten Röstaromen.

Danach werden die Fleischstücken in den indirekte Zone verlegt. In dieser Bereich gibt es keine Hitze unter dem Rost. Sie stahlt aus dem direkten Bereich auf das Lammfleisch und sorgt dafür, dass es gart. Schließe dabei wenn möglich den Deckel des Grills.

Lammkoteletts auf dem Holzkohlegrill
direktes in indirektes Grillen

Wie bei Steaks auch, kannst du bei Lammkoteletts Einfluss auf den Gargrad des Fleisches zu nehmen. Lass das Lamm für 5 Minuten im indirekten Bereich garen und schneide dann ein Stück an. Das Fleisch soll innen zart rosa (medium) sein. Wir empfehlen dir, es in diesem Zustand zu servieren, da die Lammkoteletts so besonders zart und saftig auf den Tellern deiner Gäste landen. Wenn dir das Fleisch noch zu roh erscheint, verlängere die Garzeit in der indirekten Zone um wenige Minuten und teste dann erneut. Beachte dabei aber, dass das Fleisch beim Garen immer fester wird. Wenn du es vollständig durchgebraten servierst, kann es leicht zäh werden.

Lamm aufwärmen

Uns schmecken Lammkoteletts frisch vom Grill am besten. Ihr Geschmack ist kräftig, es fehlt aber der von vielen als unangenehm empfundene strenge Geschmack nach „Hammel“ völlig. Je älter das Fleisch wird, desto mehr verstärkt sich dieser Geschmack jedoch. Wir raten deshalb dazu, immer nur so viele Lammkoteletts zuzubereiten, wie gegessen werden. Es lohnt unserer Ansicht nach nicht, dass Fleisch später noch mal aufzuwärmen.

Beilagen zu den Lammkoteletts

Lammkoteletts mit Rosmarinkartoffeln
Lammkoteletts mit Beilagen

Wir haben die Lammkoteletts mit aromatischem Grillgemüse und Rosmarinkartoffeln serviert. Das Rezept für die Rosmarinkartoffeln findest du auf dieser Seite.

Weitere passende Beilagen sind grüner Spargel, grüne Bohnen im Speckmantel und Couscous.

Wir haben für diesen Artikel keine finanzielle Unterstützung bekommen und verwenden nur Produkte, von denen wir auch überzeugt sind. Wir bedanken uns aber bei der Firma Stayspiced.com * für das kostenlose Produktmuster, daher kennzeichnen wir diesen Beitrag als Anzeige/Werbung. Die verwendeten Gewürze könnt ihr z.B. hier bestellen *

Lammkoteletts grillen

Lammkoteletts saftig & knusprig grillen

Lammkoteletts sorgen für Abwechslung auf dem Grill. Ganz leicht lassen sie sich selbst marinieren und dann auf den Grill legen. Unser Rezept macht die Zubereitung ganz einfach.
Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionFranzösisch, Griechisch, Türkisch
KeywordLamm
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Zeit zum Marinieren12 Stunden
Portionen4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Lammkoteletts oder Lammkarree

für die Marinade

  • 10 El Olivenöl
  • 2 El Kräuter der Provence z.B. mit Bohnenkraut, Thymian, Rosmarin, Lavendel, Oregano und Majoran
  • 1 Bund Minze
  • 2 Tl Sojasauce
  • 2 Tl Zucker
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 Zitrone oder Limette (benötigt wird der Saft)

Rosmarinkartoffeln

  • 600 g Kartoffeln klien, Drillinge
  • 2 Tl Rosmarinpulver
  • 2 El Olivenöl
Warenkorb erstellen

* Der Warenkorb wird beim Click automatisch gefüllt, ihr werdet weitergeleitet

Anleitungen

Vorbereitungen

  • Schneide das Lammkarree zu Lammkoteletts, wenn das dein Fleischer nicht schon für dich erledigt hat.
    Lammkoteletts roh
  • Spül die Lammkotelett mit kalten Wasser ab und trockne sie mit Küchenpapier.
  • Koche die Drillinge (kleine Kartoffeln) für ca. 12 Minuten, bis sie fast gar sind.

Lammkoteletts marinieren

  • Presse die Zitrone oder die Limette aus. Hacke die Minze klein. Press den Knoblauch.
  • Gib das Olivenöl, die Kräuter der Provence, den Saft der Zitrone, den Knoblauch, die Sojasauce, den Zucker und die Minze für die Marinade in einer großen Schüssel. Mische die Marinade gründlich und lege die Lammkoteletts darin ein. Deck die Schüssel ab und stell das Lammfleisch in den Kühlschrank. Lass das Fleisch für 12 bis 24 Stunden marinieren.
    Lammkoteletts marinieren

Lammkoteletts auf dem Kugelgrill grillen

  • Richte auf dem Kugelgrill eine Zone mit direkter und indirekter Zone ein, indem du die Kohlen nur auf einer Seite des Kohlerostes verteilst.
    direkte und indirekte Zone auf dem Grill
  • Grill die Lammkoteletts direkt über der Kohle bei hoher Hitze. Wende das Fleisch nach einer Minute.
    Lammkoteletts auf dem Kugelgrill
  • Nach einer weiteren Minute lege es in die Zone mit der indirekten Zone.
    Lammkoteletts indirekte Zone
  • Schließe den Deckel des Grills und lass die gegrillten Lammkoteletts für ca. 5 Minuten garen. Überprüfe das Lammfleisch nach dieser Zeit, indem du ein Stück anschneidest. Serviere die Lammkoteletts vorzugsweise leicht rosa, also medium. So bleiben sie zart und werden nicht zäh. Wenn sie noch zu roh sind, lasse sie in der indirekten Zone weiter garen.

Lammkoteletts auf dem Gasgrill grillen

  • Starte mindestens einen Brenner deines Gasgrills mit voller Leistung, um eine direkte Zone einzurichten. Schließe den Deckel und lass den Grill aufheizen.
  • Grill die Lammkoteletts über die direkten Hitze an. Nach ca. einer Minute dreh das Fleisch, damit auch die zweite Seite Röstaromen erhält.
  • Nach einer weiteren Minute lag das Lammfleisch in einen Teil des Grills, in dem kein Brenner läuft. Das kann auch der Ablagerost sein. Lass die Lammkoteletts für ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel garen. Prüfe dann mit einem Schnitt in das Fleisch, welchen Gargrad das Lammfleisch hat.
    Lammkoteletts

Zubereitung der Rosmarinkartoffeln

  • Schneide die vorgekochten Kartoffeln in zwei Hälften. Leg sie mit der Schnittfläche nach oben in eine Pfanne, die die hohen Temperaturen des Grills aushält. Gieß das Sonnenblumenöl über die Kartoffeln und bestreue sie mit dem Rosmarinpulver.
    Rosmarinkartoffeln
  • Stell die Pfanne über die direkte Hitze des Grills. Wende die Kartoffeln mit einer Gabel, wenn sie anfangen zu braten. Wende die Kartoffeln erneut, sobald die Schnittfläche Farbe angenommen hat.
    Rosmarinkartoffeln in der Pfanne
  • Verlege die Pfanne in den indirekten Teil. Lass sie dort so lange bei geschlossenem Deckel garen, bis sie weich geworden sind.
    Rosmarinkartoffen in der Grillpfanne

Servieren der Lammkoteletts mit Beilagen

  • Serviere die Lammkoteletts frisch vom Grill mit den Beilagen deiner Wahl.
    Lammkoteletts mit Grillgemüse