Adana Kebap

Rezept für Adana Kebab

Adana Kebap: leckere Spieße vom Grill aus der Türkei

Die türkische Stadt Adana ist Namenspate für ein sehr beliebtes Kebap-Spieße. Dabei werden mit Hackfleisch umwickelte Metallspieße direkt über Holzkohle gegrillt. Unsere Version der auch in Deutschland immer beliebter werdenden Adana Kebap-Spieße an einen Urlaub unter der Sonne der Türkei.

Frisch vom Grill: Adana Kebap

Zubereitung deines Adana Kebaps vom Grill

Für die Zubereitung habe ich Holzkohle aus Buchenholz verwendet. Sie brennt besonders heiß, was das Hackfleisch gut verträgt und einen intensiven Grillgeschmack erzeugt. Ich habe die Adana-Spieße ohne Rost, direkt über der Kohle zubereitet, indem ich die Spieße auf den Rand einer Feuerschale gelegt habe. Natürlich ist die Zubereitung auch auf einem Grillrost oder einem Gasgrill möglich.
Die Spieße aus Metall sind in vielen türkischen Supermärkten für wenige Cent pro Stück erhältlich (z.B HIER.)

Adana Kebap von den Flammen geküsst

Damit das Hackfleisch nicht vom Spieß fällt: Tipps zum Formen des Adana Kebap

Leider kommt es immer wieder vor, dass sich das Hackfleisch der Adana Kebaps nicht am Spieß hält und dann in den Grill oder auf die Holzkohle fällt. Wie kann man diese Gefahr minimieren?

  • Bringe nicht zu viel Fleisch an einen Spieß. Verwendest du zu viel Fleisch pro Spieß, kann es sich beim Grillen dort nicht halten und fällt in die Holzkohle. Forme eine ca. 160 g schwere Kugel aus dem Hackfleisch, mache daraus eine Wurst, stecke sie auf die Spieße und drücke sie platt.
  • Lege die Adana Kebaps für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank, bevor du sie grillst.
  • Erhitze die Spieße am Anfang nicht zu stark, so garen sie zunächst gleichmäßig durch. Steigere die Temperatur dann immer stärker, damit dein Adana Kebap eine schöne Kruste bekommt.
  • Verwende auf keinen Fall Paniermehl oder ähnliches für die Hackfleischmasse. Brot macht das Fleisch lockerer, was im Fall der Adana Kebap unerwünscht ist.
  • Das Hackfleisch muss zunächst sorgfältig geknetet werden. Nimm dir dafür 10 Minuten Zeit. Wenn du eine Küchenmaschine besitzt, nimm sie dafür zusammen mit einem Knethacken zur Hilfe. So verteilen sich die Zutaten nicht nur optimal, die Masse wird dadurch auch kompakt und hält sich später besser am Spieß

Wenn es doch passiert, dass ein Teil des Hackfleisch vom Spieß in die Holzkohle fällt, ist das noch kein Grund, den Teil zu entsorgen. Die Kohle lässt sich leicht entfernen, wenn sie überhaupt haften bleibt. Bei manchen Rezepten wird Fleisch sogar nur direkt auf der Kohle zubereitet (Caveman-Style).

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, leg die Spieße einfach auf den Rost eines Gills. Dann können sie nicht in die Glut fallen.

Welche Gewürze sind für Adana Kebap Spieße geeignet?

Wir haben die Adana Kebaps für unser Rezept mit Jalapeñopulver, schwarzem Pfeffer, Fenchelsamen, Kalonji und Sumach gewürzt. Wenn dir das zu viele einzelne Gewürze sind, dann verwende eine Gewürzmischung für Kebaps. Die bekommst du in jedem türkischen Supermarkt.

Türkei auf dem Teller: Adana Kebap
Rezept für Adana Kebab

Rezept für Adana Kebap Spieße vom Grill

Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionTürkisch
KeywordLamm, Rind
Vorbereitungszeit1 Stunde
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit2 Stunden 15 Minuten
Portionen6 Personen

Zutaten

  • 1000 gr gehacktes Lammfleisch möglich ist auch Rind oder eine Mischung
  • 1 Stück Spitzpaprika
  • 2 Stück Zwiebel fein gehackt
  • 1 TL Jalapeñopulver
  • 5 Stück Knoblauchzehen fein gehackt
  • 2 TL Schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 2 TL Kalonji erhältlich im türkischen Supermarkt
  • 3 TL Sumach
  • 250 g Türkischen Joghurt 10% Fettanteil
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 Stück dünnes Fladenbrot Yufka, erhältlich im türkischen Supermarkt
  • Salz
  • 0,5 Stück grüne Gurke
  • 4 Tomaten
  • 0,5 Eisbergsalat

* Der Warenkorb wird beim Click automatisch gefüllt, ihr werdet weitergeleitet

Anleitungen

  • Den Fenchelsamen und die Kalonji-Samen...
    Spieße für das Adana Kebab
  • ...in einem Mörser zu einem Pulver zerkleinern. Die Spitzpaprika, die Gurke und die Tomaten in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.
    Spieße für das Adana Kebab
  • Den Inhalt des Mörsers mit dem Sumach, Salz und dem Jalapeñopulver ergänzen und die Gewürzmischung zu dem Hackfleisch geben. Die Würfel der Spitzpaprika und die Hälfte der zerdrückten Knoblauchzehen zugeben und alles zu einer homogenen Fleischmasse kneten (siehe Einleitung).
    Gewürze für das Adana Kebab
  • Das Hackfleisch dünn um die Spieße formen (siehe Einleitung) und für ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen.
    Adana Kebab roh
  • In dieser Zeit die Holzkohleglut vorbereiten...
    Anzuendkamin
  • ...und die Petersilie hacken. Diese zusammen mit dem restlichen Knoblauch und dem Pfeffer zu dem türkischen Joghurt geben. Die Mischung mit Salz abschmecken.
    Adana Kebab auf dem Spieß
  • Zum Grillen der Adana Kebap kannst du einen Holzkohlegrill oder einen Gasgrill verwenden.
    Holzkohle vorbereiten
  • Die Spieße auf den Rost oder über die Glut und auf den Rand des Grills legen.
    Adana Kebab grillen
  • Drehe die Adana-Spieße immer wieder, damit die gleichmäßig grillen.
    Adana Kebab grillen über Holzkohle
  • Bei starker direkter Hitze dauert es 10-15 Minuten, bis die Spieße gar sind.
    Adana Kebab auf dem Holzkohlegrill
  • Lege auch das Brot kurz auf den Rost, um es aufzubacken. Du solltest es aufgrund der starken Hitze aber gut überwacht, sonst brennt es an. Schon nach wenigen Sekunden fängt es an Blasen zu werfen und bekommt ein schönes Grillmuster. Auch evt. übrig gebliebenes Hackfleisch lässt sich so leicht grillen.
    Adana Kebap auf der Feuerschale
  • Das Brot mit dem vorbereiteten Salat belegen.
    Adana Kebab im Fladenbrot mit Gemüse
  • Die Adana Kebaps lassen sich leicht vom Spieß ziehen (Hände vor der Hitze schützen) und können dann in der Mitte des Brotfladens platziert werden. Verteile den Joghurt-Dip auf den Fladen und wickel sie zu einer Rolle.
    Adana Kebab im Fladenbrot

Notizen

Fazit:

  • Hackfleischgenuss ohne anschließende Reinigung des Grillrostes - einfach und lecker!
  • Die Gewürzmischung macht den Geschmack der Spieße zu etwas besonderem.
  • Joghurt mit 10% Fett ist der Beste ;-) !
Lecker mit Fladenbrot, der Adana Kebap