Der Dutch Oven im Winter: Mountain Meatballs

Leckere Hackbällchen vom “Naked Chef”

Mein Lieblings-Fernsehkoch ist und bleibt Jamie Oliver. Als ich Anfang des neuen Jahrtausends seine Sendung “The Naked Chef” das erste Mal sah, war meine Art zu kochen viel einfacher gestrickt. Jamie Oliver hat das geändert und mich für das Hobby Kochen richtig begeistert – für Gewürze die ich nicht kannte, für Essen aus fremden Ländern, für Gemüse, Fleisch und Fisch, von dem ich zuvor noch nie gehört hatte. Ich bin der Meinung, dass er mit seiner Art zu kochen den Grundstein für die moderne Küche gelegt hat und nicht nur unzählige Hobbyköche sondern auch viele Kollegen beeinflusst hat.

Der Betrieb eines Dutch Ovens macht auch im Winter Spaß
Mountain Meatballs

Jamies “Mountain Meatballs” aus dem empfehlenswerten Buch “Jamies Amerika” waren vor wenigen Jahren DAS Essen für den Männerabend – inzwischen war es bei mir wieder in Vergessenheit geraten. Auf der Suche nach einem Gericht, dass man im Dutch Oven vorbereiten und dann in der Natur zu Ende kochen kann, fiel mir dieser Kracher wieder ein. 

Tipps für den Einsatz des Dutch Ovens im Winter

Wie beim Wintergrillen auch, sollte man einige Dinge bedenken, bevor man loszieht:

  • Das Essen sollte so gewählt werden, dass man es bequem aus der Hand genießen kann. Den Dutch Oven habe ich schon zu Hause gefüllt, damit es in der Kälte sofort losgehen kann.
  • Die Garzeit des Essens sollte nicht zu lang sein.
  • An warme Kleidung, heiße Getränke und Schuhe mit dicker Sohle denken!
  • Wenn man den heimischen Garten verlässt, sollte man eine feuerfeste Unterlage für den Dutch Oven mitnehmen. Auch ein Klapptisch leistet beim Kochen im Freien gute Dienste.
  • Offenes Feuer ist auch im Winter in der freien Natur meistens nicht erlaubt. Ich „dutche“ deshalb auf Privatgrundstücken mit genügend Abstand zum nächsten Wald.

Nach vielen Zubereitungen des Gerichtes in einem Bräter und Backofen möchte ich euch meine Version für den Dutch Oven vorstellen:

Der Dutch Oven im Winter: Mountain Meatballs

Rezept drucken
GerichtHauptgang
KeywordRind, Schwein
Vorbereitungszeit45 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Arbeitszeit1 Stunde 45 Minuten
Portionen8 Personen

Zutaten

für die Fleischbällchen

  • 1 kg Hackfleisch halb und halb
  • 4 el Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 2 tl gemahlener Koriandersamen
  • 1 el Senf
  • 1 tl Oregano
  • 1 tl Salz
  • 1 Stück Gouda

für die Sauce

  • 2 Paprika gelb, rot
  • 5 Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • 4 Dosen gehackte Tomaten a 400g
  • 1 Dose Mais a ca. 300g
  • 2 Schoten Chilis
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 el geräuchertes Paprikapulver
  • 6 tl brauner Rohrzucker
  • 200 g Tomatenmark
  • 6 el Worcestersauce
  • 4 Espressi oder die gleiche Menge Kaffee
  • 1 el Senf
  • 4 el Apfelessig
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie

Anleitungen

Vorbereitungen zu Hause

  • Vom Käse 12 gleichgroße Würfel abschneiden. Das Hackfleisch mit dem gemahlener Koriandersamen, den Semmelbröseln, den Eiern, dem Oregano, dem Senf und dem Salz zu einer gleichmäßigen Masse kneten. Aus der Masse 12 ungefähr gleich große Fleischbällchen formen.
  • In die Fleischkugel ein Loch drücken und je ein Stück Käse einlegen.
  • Das ganze wieder zu einer Kugel formen.
  • Die Chilis und die Paprika in Streifen und die Zwiebeln in Ringe schneiden.
  • Den Dutch Oven heiß werden lassen und die Hackbällchen darin ohne Öl von allen Seiten anbraten...
  • ...bis diese braun sind.
  • Die Hackbällchen dem Dutch Oven entnehmen und in dem ausgelaufenen Fett die Zwiebel und die Chilis scharf anbraten. Das Ganze mit dem braunen Zucker bestreuen, bis alles Farbe angenommen hat. Auf diese Weise wird das Fett gebunden und lagert sich später nicht auf der Sauce ab.
  • Die Hackbällchen und die Tomaten auf die Zwiebeln platzieren.
  • Die Paprikastreifen auflegen.
  • Die Tomatenstücke aus der Dose auf dem Inhalt des Dutch Ovens verteilen.
  • Den Knoblauch über eine Presse in den Dutch Oven geben. Die Worcestersauce, das Tomatenmark, den Senf und den Apfelessig ebenfalls zuzugeben.
  • Nun die Espressi oder den Kaffee zubereiten und ebenfalls in den Dutch Oven geben.
  • Zum Schluß das geräucherte Paprikapulver über dem Inhalt verteilen. Der Dutch Oven kann nun geschlossen und mitgenommen werden.

Den Inhalt kochen

  • Die Kohlen erhitzen. Es werden insgesamt 20 Briketts gebraucht.
  • 10 Kohlen auf und 10 Kohlen unter dem Dutch Oven verteilen, sobald diese durchgeglüht sind. Für die Zubereitung reicht eine moderate Hilze. Das Essen soll nun 45 Minuten vor sich hin köcheln. Wendet man zu viel Hitze an, läuft der Käse vollständig aus den Fleischbällchen. Das Essen gelegentlich umrühren. Nach der dreiviertel Stunde ein Hackbällchen entnehmen und aufschneiden. Sie sollten vollständig durchgegart sein. Draußen habe ich das Essen aus tiefen Tellern mit einem Stück Brot serviert.

zu Hause

  • Den Basilikum und die Petersilie hacken...
  • ...und über das fertige Essen streuen.
  • Dazu passen Reis oder Nudeln.

Mehr leckere Rezepte für den Winter?

23 wirklich geeignete Rezepte für dein Wintergrillen

Tipps und Ideen für dein Wintergrillen Da hatte die Firma ...
Weiterlesen …
Wildschweinkeule / Wildschweinbraten

Wildschweinkeule grillen und schmoren

Wildschweinbraten: klassisch aus der Wildschweinkeule Ein Bekannter von mir ist ...
Weiterlesen …
gegrillte Martinsgans

Knusprige Gans vom Grill

Rezept für Gänsebraten vom Gasgrill Von je her erinnert mich ...
Weiterlesen …

Creme 43 mit Bratapfel Mousse

Cuarenta y Tres - Licor 43 und der Apfel Heute ...
Weiterlesen …
Wird geladen...