Metaxasauce Rezept

Metaxasauce

Metaxasauce selber machen

In diesem Beitrag wollen wir dir zeigen, wie du ganz einfach die leckere Metaxa-Soße selbst kochen kannst, die bei jedem guten griechischen Restaurant auf der Karte steht. Der typische Geschmack basiert nicht nur auf dem berühmten griechischen Weinbrand, der Namensgeber für die Soße ist. Es ist auch das Zusammenspiel aus Sahne und Tomatenmark, das die Metaxasoße so unwiderstehlich werden lässt.

Ich habe fertige Metaxasauce bisher noch nicht im Supermarkt gesehen. Es lohnt sich in diesem Fall also ganz besonders, den Kochlöffel zur Hand zu nehmen und die Metaxasoße selbst zu kochen. Das ist ganz einfach, du brauchst dafür kein Koch zu sein.

Gyros in Metaxasoße als Auflauf

Metaxa ersetzen?

In eine Metaxasauce gehört ein guter Schluck Metaxa, schließlich ist die Spirituose Namensgeber der griechischen Spezialität. Wenn du aber gerade keinen Metaxa zu Hause hast, kannst du im privaten Bereich auch einen anderen guten Weinbrand oder Cognac verwenden.

Was tun mit der Metaxasauce?

Mit Freunden an einem lauen Sommenabend auf der Terrasse sitzen, während der Grill kontinuierlich leckeres Fleisch liefert, ist ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Der Gyros-Spieß ist so ein Ereignis. Doch während zu Beginn der Veranstaltung jedes Fleischstück sofort vom Spieß auf den Tellern der hungrigen Gäste landet, bleiben mit der Zeit immer mehr Abschnitte in der Auffangschale liegen. Was tun mit dem Rest? Das Fleisch schmeckt auch am nächsten Tag noch und wird nicht zäh, wenn man es nicht ausgerechnet in der Mikrowelle warm macht.

Wie du einen Gyros-Spieß auf dem Grill und leckeres Tzatziki ganz leicht selbst machen kannst, zeigt dir dieser Beitrag.

Gyros mit Metaxasauce als Auflauf

Ganz besonders lecker wird es, wenn man das Gyros mit Metaxasauce veredelt und mit Käse überbackt. Dann schmeckt es auch am nächsten Tag ganz besonders saftig und frisch. Auch für den Gyros-Auflauf mit Metaxasauce findest du auf dieser Seite ein einfaches Rezept.

Gyros in Metaxasauce

Andere Einsatzmöglichkeiten für die Metaxasoße

Wer kein Fleisch mag, muss auf Metaxasauce nicht verzichten. Sie schmeckt hervorragend zu gebratenen Champignons oder Grillgemüse.

Metaxasoße macht sich auch hervorragend im Schichtfleisch oder als Zugabe an einem Grillabend.

Metaxa, Sahne und Tomatenmark machen den guten Geschmack aus.

Metaxasauce

Metaxasauce: Das Rezept

Metaxasauce ist die beliebte cremig-sahnige Soße, die du aus deinem griechischen Restaurant kennst. Mit unserem Rezept kannst du sie ganz einfach zu Hause selbst kochen. Genieße sie z.B. mit Gyros als leckeren Auflauf. Oder stell die Metaxasoße beim Grillabend einfach in einer Schale mit auf den Tisch. Metaxasauce passt auch zu gegrilltem Fleisch und Gemüse.
Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionGriechisch
KeywordSchwein
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde
Portionen4 Personen

Zutaten

für die Metaxasauce

  • 400 g passierte Tomaten
  • 200 g Sahne
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 75 ml Weißwein trocken oder halbtrocken
  • 75 ml Mextaxa
  • 150 g Tomatenmark
  • 3 el Olivenöl
  • Pfeffer
  • Meersalz

für das Gyros in Metaxasoße als Auflauf

  • 800 g Gyros-Fleisch
  • 250 g geriebenen Gouda
  • 150 g Tzatziki
  • 2 Zwiebeln

Anleitungen

die Metaxasauce

  • Schäle zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch. Schneide die Zwiebeln und die Paprika dann in grobe Würfel und den Knoblauch in Scheiben. Dabei brauchst du dir keine besondere Mühe geben, da die Sauce am Ende püriert wird.
    Gyros mit Metaxasoße
  • Brate das Gemüse in etwas Olivenöl für ca. 5 Minuten an. Gib nach einigen Minuten das Tomatenmark dazu und lass es für weitere 2 Minuten mit anbraten.
    Gemüse für die Metaxasoße
  • Lösche das Gemüse mit dem Weißwein ab, wenn es Röstaromen gebildet hat.
    Metaxasauce Rezept
  • Rühr nun die passierten Tomaten, die Sahne und den Metaxa unter. Lass die Zutaten für die Metaxasauce auf kleiner Flamme für ca. 15 Minuten leicht köcheln. Sei dabei mit der Temperatur vorsichtig und rühr zwischendurch immer wieder um, sonst spritzt die Soße aus dem Topf.
    Metaxasauce Rezept
  • Püriere die Zutaten für die Metaxasoße mit einem Stabmixer. Lass sie anschließend für mindestens 20 Minuten köcheln, bis der größte Teil des Alkohol verflogen ist. Schmecke die Metaxasauce mit Salz und Pfeffer ab.
    Metaxasauce
  • Wenn dir die Metaxasoße noch nicht cremig genug ist, lass sie noch etwas länger im offenen Topf köcheln. Dabei verdunstet Wasser und lässt die Metaxasauce andicken.

der Gyros-Auflauf mit Metaxasoße

  • Brate das Gyros-Fleisch in einer Pfanne mit wenig Sonnenblumenöl und ein paar Zwiebelringen scharf an...
    Gyros auf dem Grill
  • ...und gib es in eine Auflaufform.
    Gyros
  • Gieß die Metaxasauce sehr großzügig auf das Fleisch, bis es ganz damit bedeckt ist. Gib ein paar Zwiebelringe dazu. Mische Fleisch und Metaxasoße gründlich.
    Gyros
  • Streu den Käse über die Sauce. Backe das Gyros mit der Metraxasoße in der Auflaufform bei 220°C Ober- und Unterhitze im Ofen. Richte alternativ eine Zone mit indirekter Hitze auf deinem Grill ein. Bis der Käse gold-braun und auch der Kern des Inhaltes heiß ist, vergehen ca. 20-25 Minuten.
    Gyros mit Metaxasauce auf dem Grill
  • Zu dem Gyros-Auflauf mit Metaxasauce passen Pommes, Reis, Oliven, Tzatziki und frische Tomaten.

Mehr gratiniertes zum Wohlfühlen?
Gratin dauphinois mit Rosmarin

Kartoffelgratin für Grill oder Backofen

Wohlfühlessen Kartoffelgratin Rezepte die besonders leckeres Essen hervorbringen sind beliebt ...
Weiterlesen …
Gebackene Hackbällchen auf Brötchenteig

Gebackene Hackbällchen auf Brötchenteig

Wohlfühlessen für kalte Zeiten Bei einer Radtour durch den winterlichen ...
Weiterlesen …

Mac and Cheese mit Pulled Pork

“Futtern wie bei Muttern“ - amerikanische Restaurant-Kultur Die nordamerikanische Restaurant-Kultur ...
Weiterlesen …
Metaxasauce

Metaxasauce Rezept

Metaxasauce selber machen In diesem Beitrag wollen wir dir zeigen, ...
Weiterlesen …