Taco Salat

Taco Salat im Glas: Ideal für die nächste Party

“Hat der Koch keinen Spaß, füllt er es ins Glas”, spottete letztens ein Fernsehkoch. Gemeint war der Versuch, das etwas lieblos zubereitete Essen durch eine stylische Verpackung aufzuwerten. Schnell wurde deshalb die Suppe in ein Glas gefüllt.
Ich finde, dass sich Gläser beim Servieren von Salaten oder Desserts immer dann lohnen, wenn man jedem Gast eine eigene Portion zukommen lassen will. Das lohnt sich besonders bei Schichtsalaten, wie dem Taco Salat, den ich heute vorstellen möchte. Spätestens wenn sich der fünfte Gast an einer großen Schüssel mit einem Schichtsalat bedient hat, sieht dieser manchmal so eingefallen aus, dass kein sechster Gast mehr zugreift. Das kann nicht passieren, wenn man den Taco Salat wie hier gezeigt, in kleine Gläser schichtet.

Der Taco Salat im Glas

Der Taco Salat ist zwar keine wirklich neue Erfindung, aber so unglaublich lecker, dass ich an dieser Stelle ein Rezept dazu vorstellen möchte. Egal ob als Vorspeise, für ein Buffet, zum Raclette, bei einem Grillabend oder an Silvester – der Taco Salat ist bei groß und klein beliebt.

Der Taco Salat: Schicht für Schicht lecker!

Taco Salat

Rezept drucken
GerichtVorspeise
KeywordRind, Schwein
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Portionen6 Gläser

Zutaten

  • 200 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 el Sonnenblumenöl
  • 200 g Salsa-Sauce
  • 6 Cocktailtomaten
  • 100 g Mais
  • 100 g Kidneybohnen
  • 50 g Mischung von Blattsalaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Crème fraîche
  • 80 g Tortilla Chips
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl anbraten, bis sie glasig sind. Dann das Hackfleisch in die Pfanne geben und anbraten. Wenn das Hackfleisch nicht mehr roh ist, die Salsa-Sauce zugeben und unterrühren.
  • Den Mais und die Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit der Crème fraîche verrühren. Die Crème mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Salatblätter in feine Streifen und die Cocktailtomaten in Stücke schneiden. Den Boden der Gläser mit den Salatblätter auslegen.
  • Als nächstes das Hackfleisch auf die Gläser verteilen.
  • Es folgen Mais und Bohnen...
  • ...dann die Tomaten und das Crème fraîche,
  • Nun die Tortilla-Chips etwas zerkleinern und auf der Creme verteilen.

Mehr spannende Salate?
Cole Slaw

Cole Slaw – nie mehr wässriger Krautsalat

Cole Slaw - amerikanischer Krautsalat Noch ein Rezept für einen ...
Weiterlesen …

BBQ-Sommer-Nudelsalat

Ode an den Nudelsalat Der gute Nudelsalat - an kaum ...
Weiterlesen …
mediterraner Spaghettisalat

Mediterraner Spaghettisalat

Moderne und leckere Salatrezepte sind in. Der hier vorgestellte mediterrane ...
Weiterlesen …
schnelles Kimchi im Glas

Kimchi Rezept: schnell und lecker

Was ist Kimchi (김치) und wo kommt es her? Eigentlich ...
Weiterlesen …