Hähnchen in fruchtiger Weißweinsauce aus dem Dutch Oven

Hähnchen in Weissweinsauce

Saisonal & Regional

Auch wenn der Dutch Oven das ganze Jahr über ein hilfreiches Kochgeschirr ist, im Herbst macht die Arbeit mit dem Feuertopf aus Gusseisen besonders viel Spaß. In dem Rezept das ich heute vorstellen möchte, kommen hauptsächlich regionale Zutaten zum Einsatz, die zum Herbst passen. Äpfel und Birnen sorgen für eine fruchtige Grundnote. Ein trockener Weißwein aus Deutschland bringt den Geschmack nach Trauben. Die letzten Blätter an der Minze vom Balkon oder aus dem Garten passen mit ihrer Frische zu der Frucht. Nur der Granatapfel kommt von etwas weiter her und liefert einen süßen Crunch.

Hähnchen in Weissweinsauce StaySpiced!

Zartes Huhn

Vom Huhn habe ich die Innenfilets verwendet. Um den Geschmack des Fleisches mit Röstaromen anzuheben, wurden sie kurz von beiden Seiten gegrillt. Dafür kann man einen Grill aber auch eine Grillpfanne auf dem Herd verwenden. Die Filets sollen innen noch roh sein, wenn sie in den Dutch Oven gelegt werden. Sie garen dann langsam, während die Sauce köchelt und bleiben saftiger. Die Kochzeit wurde so gewählt, dass das Fleisch in zarten Stücken und nicht als „Pulled Chicken“ auf den Teller kommt.
Tipps für den hygenischen Umgang mit Geflügel erhaltet ihr hier.

Hähncheninnenfilets auf dem Gasgrill

Betrieb des Dutch Ovens

Einen Dutch Oven könnt ihr auf verschiedene Weise betreiben. Da der Gasgrill für das Hähnchenfilet schon in Betrieb war, habe ich ihn auch zum Beheizen des Durch Ovens verwendet. Eigentlich ist es praktisch, wenn der Dutch Oven dafür keine Füße am Boden besitzt. Diese verfangen sich leicht im Rost des Grills. Da mein Dutch Oven mit Füssen ausgestattet ist, habe ich die Roste entfernt und durch eine glatte Grillplatte ersetzt. Die drei Füße des Dutch Ovens haben darauf Platz. Auf diese Weise steht der Dutch Oven sicher auf dem Grill und die Hitze der Brenner kommt von allen Seiten an den Feuertopf.

Hähnchen in Weissweinsauce aus dem Dutch Oven Gasgrill

American Food Trip

Der Essen ist ideal z.B. für eine Party oder das Erntedankfest mit Freunden und der Familie. Es stammt nicht, wie man vermuten könnte, aus Europa, sondern aus einem kleinen amerikanischen Restaurant. Ich habe es durch die Sendung „Diners, Drive-Ins and Dives“ kennengelernt, die bei uns unter dem Titel „American Food Trip“ läuft. In der Sendung werden von Moderator Guy Fieri Diner aus den ganzen USA vorgestellt. Ihr erfährt dabei nicht nur viel über die amerikanische Restaurantkultur, die Sendung bietet auch eine Menge Inspiration für die eigene Küche. Die in den Diners angebotenen Speisen werden in der Sendung im Schnelldurchlauf gekocht. An diese Stelle könnt ihr das Rezept ganz in Ruhe nachvollziehen.

Wir haben für diesen Artikel keine finanzielle Unterstützung bekommen und verwenden nur Produkte, von denen wir auch überzeugt sind. Wir bedanken uns aber bei der Firma Spiceworld.at für das kostenlose Produktmuster, daher kennzeichnen wir diesen Beitrag als Anzeige/Werbung.

Granatapfel öffnen

Der Saft des Granatapfels ist lecker, färbt aber alles violett, was ihm in die Quere kommt. Hier erfahrt ihr, wie man einen Granatapfel öffnet, ohne die Kleidung, die Wände oder Einrichtung einzufärben.

Hähnchen in Weissweinsauce

Hähnchen in fruchtiger Weißweinsauce aus dem Dutch Oven

Rezept drucken
GerichtHauptgang
KeywordHuhn
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit2 Stunden
Portionen8 Personen

Zutaten

  • 1800 g Hähnchenbrustinnenfilets
  • 600 g Sahne
  • 3 Äpfel
  • 3 Birnen
  • 10 Kirschtomaten
  • 600 g Mais
  • 4 Zwiebeln
  • 250 ml Weißwein
  • 300 ml Gemüsefond
  • 400 g Reis roh
  • 1 Granatapfel
  • 1 Bund Minze klein
  • 2 tl Salz
  • italienische Gewürzmischung z.B. Amore von StaySpiced!
  • 1 Baguette
  • Kresse optional

Anleitungen

  • Die Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Mais in den Dutch Oven geben.
    Hähnchen in Weissweinsauce Zutaten
  • Die Äpfel und Birnen in den Dutch Oven geben und die Sahne angießen.
    Hähnchen in Weissweinsauce aus dem Dutch Oven Zutaten
  • Den Weißwein in den Dutch Oven geben
    Weisswein im Dutch Oven
  • Die italienische Gewürzmischung in den Dutch Oven geben.
    Dutch Oven Gewürze von StaySpiced!
  • Die Hähnchenbrust leicht salzen und von beiden Seiten bei hohen Temperaturen kurz grillen, damit Röstaromen entstehen. Alternativ lässt sich auch eine Grillpfanne verwenden.
    Hähncheninnenfilets auf dem Gasgrill
  • Die Fleischstücken sollen innen noch roh sein, wenn sie in den Dutch Oven gelegt werden. Auf diese Weise bleibt das Fleisch saftiger. So viel Gemüsefond in den Dutch Oven geben, dass der Inhalt gerade mit Flüssigkeit bedeckt ist.
    Hähnchen in Weissweinsauce aus dem Dutch Oven
  • Die Zwiebeln in Ringe schneiden und auf der gegrillten Hähnchenbrust verteilen.
    Hähnchen in Weissweinsauce aus dem Dutch Oven mit Zwiebeln
  • Die Tomaten auf den Zwiebeln verteilen.
    Hähnchen in Weissweinsauce aus dem Dutch Oven mit Tomaten
  • Den Dutch Oven auf dem Grill platzieren und alle drei Brenner starten. Den Deckel des Dutch Ovens und des Grills schließen. Sobald der Inhalt des Dutch Ovens kocht, die Brenner links und rechts des Feuertopfes auf 25% Leistung reduzieren. Den Brenner unter dem Dutch Oven ganz schließen. Den Inhalt für 30 Minuten kochen lassen.
    Dutch Oven auf dem Gasgrill
  • Den Deckel des Dutch Ovens und des Grills öffnen, damit der Alkohol verfliegen kann. Den Inhalt für weitere 45 Minuten köcheln lassen. Die Sauce dickt in dieser Zeit an. Sollte sie kurz vor dem Servieren noch zu dünnflüssig erscheinen, kann man sie mit etwas Saucenbinder andicken.
    Hähnchen in Weissweinsauce aus dem Dutch Oven Gasgrill offen
  • Wenn das Hähnchenfleisch zart und weich ist, den Dutch Oven vom Grill nehmen und mit den Granatapfelkernen, der Minze und der Kresse bestreuen.
    Hähnchen in Weissweinsauce StaySpiced!
  • Zu dem Essen passt Reis und Baguette. Auch Pasta ist als Beilage sehr gut geeignet.
    Hähnchen in Weissweinsauce
Hähnchen in Weissweinsauce