Aus dem Wok: Zartes Rindfleisch mit Gemüse

Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok
Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok

Zartes Rindfleisch aus dem Wok

Der Grund warum ich Gerichte mit Rindfleisch in asiatischen Restaurants meide, sind die Erfahrungen meiner Kiefer, die sich beim Essen oft mehr anstrengen mussten, als es mir lieb war. Rindfleisch in kleinen Streifen ist eine empfindliche Zutat, die ganz schnell zäh wird, wenn man nicht alles andere um sie herum zubereitet. Das Rindfleisch wird dann gerne zäh, wenn man es nach dem Anbraten auch nur wenige Minuten zu lange gart.

Es gibt drei Wege, das Rind zart auf den Teller zu bringen:

  • Brate das Rindfleisch nur sehr an und nimm es dann sofort aus dem Wok. In diesem Fall sind die Streifen innen medium und das Fleisch noch zart.
  • Alternativ gare das Rindfleisch über 3 Stunden bei niedrigen Temperaturen in einer asiatischen Sauce. Dann wird es zart wie Butter und nimmt beigefügte Aromen besonders gut auf.
  • Bei einem dritten Weg schneidest du Rindfleisch mit hohem Fettanteil in ganz besonders dünne Streifen. Für diese Methode eignet sich Entrecôte (Rib Eye Steak) besonders gut. Zum Schneiden verwende ein scharfes Messer und schneide die Steaks in quer zur Fleischfaser so dünn wie es dir möglich ist.
Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok
Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok

Perfekte Begleiter: Miso- und Bohnenpaste

Miso-Paste ist eine Mischung aus Sojabohnen, Salz und Reis oder Gerste, die durch Pilze fermentiert wurden. Man könnte die Pasta als natürlichen Geschmacksverstärker bezeichnen, die gerne in Suppen und Saucen eingesetzt wird.

Die schwarze Bohnenpaste passt perfekt zu Rindfleisch und sorgt gleichzeitig für eine Bindung des Essens.

Fazit

Drei Wege zu perfektem Rindfleisch aus dem Wok. Und welcher ist nun der Bessere? Geschmackssache! Das Rindfleisch das 3 Stunden geschmorte wurde ist zart wie Butter und schmiegt sich an die herzhafte Sauce – ein Gedicht! Die Rindfleischstreifen medium haben mehr Biss, ohne zäh zu sein. Auch die dünnen Streifen mit hohem Fettanteil waren ein Gedicht. Alle drei Varianten für asiatisches Rindfleisch lohnen sich und werden durch das leckere Gemüse und die geschmacksintensive Sauce zu einer Geschmacksexplosion.

Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok

Aus dem Wok: Rindfleisch auf den Punkt

Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionChinesisch
KeywordRind
Vorbereitungszeit1 Stunde
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit2 Stunden 15 Minuten
Portionen6 Personen

Zutaten

  • 1000 g Rindersteaks Rump- oder Hüftsteaks
  • 100 ml Sesamöl dunkel
  • 250 ml Teriyaki-Marinade aus dem Asialaden
  • 150 g rote Miso-Paste aus dem Asialaden
  • 250 g schwarze Bohnenpaste aus dem Asialaden
  • 100 ml Reisessig
  • 6 Möhren mittelgroß
  • 3 Stück Paprikaschoten rot
  • 3 Zwiebeln groß
  • 1 Stück Ingwer frisch
  • Chilis nach Geschmack
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 ml Rindenfond
  • 1 Bund Koriander
  • Reis als Beilage
*

Anleitungen

für beide Zubereitungsarten

  • Die Rindersteaks in Scheiben schneiden, die ca. 1 cm dick sind. Diesen Schritt kann man natürlich auch gleich vom Fleischer erledigen lassen.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok
  • Die Steaks in ca. 1,5 cm große Streifen schneiden.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok
  • Das Fleisch wird im nächsten Schritt in Portionen angebraten, weil der Wok sonst aufgrund der großen Menge zu sehr abkühlen würde. In diesem Fall verliert das Fleisch mehr Saft als nötig und gart mehr als zu braten. Etwas Sesamöl in einem Wok heiß werden lassen. Ca. 300g von dem Fleisch anbraten und dabei ständig wenden, damit es von allen Seiten Farbe bekommt. Nach genau 60 Sekunden aus dem Wok nehmen und mit der nächsten Portion genauso verfahren. Dazu noch einmal frisches Öl verwenden.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok
  • Wenn man das Fleisch nach dem Anbraten aufschneidet, sollte es innen noch medium sein.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok
  • Die Teriyaki-Marinade, die Miso-Paste, die Bohnenpaste und den Reisessig mischen und die Rindfleischstreifen einlegen. Den Knoblauch über eine Presse in die Sauce geben.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Dutch Oven
  • Die Paprika, die Chilis, die Zwiebeln und die Möhren in mundgerechte Stücke schneiden. Den Ingwer in kleine Würfel schneiden. Die Korianderblätter grob hacken.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok

Alternative 1: Rindfleisch medium

  • Das Fleisch in der angemischten Sauce für ca. eine Stunde bei Zimmertemperatur marinieren.
  • Die Zwiebeln, den Ingwer, die Paprika und die Möhren in weiterem Sesamöl im Wok scharf anbraten. Wenn das Gemüse Farbe bekommen hat und leicht glasig geworden ist, den Rinderfond zugießen. Das Gemüse kochen, bis es gar aber noch bissfest ist (ca. 20 Minuten).
  • Das Fleisch mit der Sauce in den Wok mit dem Gemüse geben. Alles verrühren und heiß werden lassen, aber nicht mehr längere Zeit aufkochen, damit das Fleisch nicht weiter gart. Das asiatische Rindfleisch aus dem Wok mit dem Koriander bestreuen und sofort mit Reis servieren.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Wok

Alternative 2: Rindfleisch geschmort

  • Das Rindfleisch in der angemischten Sauce für 3 Stunden in einem großen Schmortopf oder einem Dutch Oven bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen.
    Rindfleisch mit Gemüse
  • Wenn das Rindfleisch 2,5 Stunden gekocht hat, das vorbereitete rohe Gemüse in den Schmortopf oder Dutch Oven geben und den Inhalt für weitere 30 Minuten köcheln lassen. Das asiatische Rindfleisch aus dem Wok mit dem Koriander bestreuen und mit Reis servieren.
    Rindfleisch mit Gemüse aus dem Dutch Oven

Mehr asiatisches aus dem Wok?

Rindfleisch Szechuan Art

Aus dem Wok: Rindfleisch Szechuan Art

Sichuan und Szechuan: Küche und Provinz Bei der Bezeichnung "Szechuan" ...
Weiterlesen …

Erprobte Rezepte für Wok-Gerichte

Rezepte für den Wok Asiatische inspiriertes Essen ist schon seit ...
Weiterlesen …
Orangen Hühnchen

Aus dem Wok: Süß-saures Orangen-Hühnchen

Das fruchtig süß-saure Orangen-Hühnchen Bei dem Wok-Gericht das wir dir ...
Weiterlesen …
Gong Bao Chicken

Aus dem Wok: Gong Bao Chicken

Was ist Gong Bao Chicken? Gong Bao Chicken ist ein ...
Weiterlesen …
Wird geladen...