Kumru – türkisches Wurst-Sandwich

Kumru mit Weissbrot auf dem Grill

Kumru – türkisches Fastfood

Schon vor einigen Jahren berichtete das Fernsehformat “Galileo” von einem neuen türkischen Fastfood-Trend, dem “Kumru” (Link führt zu YouTube.com). Inzwischen ist klar, dass Kumru den Döner Kebab nicht vom Thron des beliebtesten türkischen Fastfoods stoßen wird. Für mich steht aber genauso fest, dass es sich um ein sehr leckeres Sandwich handelt, das man zu Hause ganz leicht nachkochen und den persönlichen Vorlieben anpassen kann.

Was ist Kumru?

Die Basis von Kumru ist oft eine Fleischwurst aus Geflügel. Für die Zubereitung am heimischen Herd oder Grill kauft man am besten die dicken (die Fachleute sagen großkalibrigen) Fleischwürste, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Diese schneidet man nicht quer, sondern lägst in dünne Scheiben.

Fleischwurst aus Geflügel wird zu dünnen Streifen geschnitten

Wer im Besitz eines Allesschneiders für Lebensmittel ist, kann die Wurst damit bequem in dünne lange Scheiben schneiden. Mit einem Messer lassen sich die länglichen Wurstscheiben aber auch herstellen. Achte bei diesem Schritt immer auf den Schutz deiner Hände, um Verletzungen zu verhindern. Die Scheiben werden danach in Streifen geschnitten, wie sie für den Kumru typisch sind. Dazu gesellen sich Käse, Scheiben sauerer Gurke und Tomaten für den Belag. Für das original Kumru wird ein Weißbrot verwendet, dass Kichererbsen enthält und mit Sesamkörner bestreut ist. Passen tut aber auch jedes andere Weißbrot. In türkischen Supermärkten gibt es meist eine tolle Auswahl. Zum Würzen der Wurststreifen bieten sich arabische Gewürzmischungen an.

Wurststreifen aus Geflügelfleisch für das Kumru

Wir verwenden nur Produkte, von denen wir auch überzeugt sind. Wir bedanken uns bei der Firma Spiceworld.at und Grillrost.com * für die kostenlosen Produktmuster, daher kennzeichnen wir diesen Beitrag als Anzeige/Werbung.

Mein Kumru

So wie der Kumru in dem Beitrag von Galileo zubereitet wird, schmeckt er großartig! Für meinen Beitrag habe ich eine Variante zubereitet, die ebenfalls fantastisch schmeckt, vom Original aber in einigen Punkten abweicht. Ich habe die Geflügelwurst mit Curry-Pulver den nötigen Pepp gegeben. Die Mischung “Smoky Curry” von Stay Spiced! bringt eine angenehme rauchige Note an das Kumru. Zusätzlich habe die im original verwendete Mischung aus Ketchup und Mayonnaise durch eine BBQ-Sauce ersetzt. Angebratene und mit Gaucho BBQ-Gewürz verfeinerte Zwiebeln runden meine Version des Kumru ab. Probiere einfach die Gewürzmischungen aus, die dir am besten schmecken.

Auf der Plancha für den Gasgrill gelingen die Wurststreifen für das Kumru besonders gut

Die Zubereitung kann man auf einem Herd mit einer Bratpfanne durchführen. Wenn du einen Gasgrill hast, könnte für dich eine Plancha interessant sein, wie sie die Fa. Grillrost.com anbietet *. Sie lässt sich auf den Grill legen und bietet viel Platz für alles, was sonst durch den Grillrost fallen würde

Kumru im Futterattacke-Style

Kumru mit Weissbrot auf dem Grill

Kumru

Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionTürkisch
KeywordHuhn, Rind
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde
Portionen4 Personen

Zutaten

  • 800 g Fleischwurst aus Geflügel
  • 4 Weißbrote
  • 3 el BBQ-Sauce
  • 4 Scheiben Käse
  • 4 saure Gurken
  • 5 Zwiebeln
  • 4 Tomaten

Anleitungen

  • Schneide die Fleischwurst aus Geflügel der Länge nach in dünne Scheiben. Schneide diese Scheiben in dünne Streifen. Bestreue die Wurststreifen mit dem von dir gewählten Gewürz.
    Fleischwurst gewürzt
  • Schäle die Zwiebeln und schneide sie in dünne Ringe. Würze die Zwiebeln mit einer von dir ausgesuchten Mischung. Schneide die Tomaten in dünne Scheiben. Schneide die sauren Gurken längst in dünne Streifen.
    Kumru mit Zwiebeln
  • Brate zunächst die Zwiebeln auf der Plancha oder in einer Bratpfanne scharf an. Wenn die Ringe Farbe angenommen haben, stelle sie in einer Schüssel bereit.
    Kumru Zwiebeln
  • Brate die Wurststreifen für das Kumru auf einer Plancha oder in einer Bratpfanne scharf an. Wende die Geflügelwurst immer wieder, bis die Streifen von allen Seiten Farbe angenommen haben und leicht kross sind.
    Kumru von der Plancha
  • Mische die angebratenen Zwiebeln mit den krossen Wurststreifen und gebe die BBQ-Sauce dazu. Vermische die BBQ-Sauce gründlich mit den Zwiebeln und der Wurst.
    Kumru mit BBQ-Sauce
  • Schneide das Weißbrot für das Kumru auf und backe es auf dem Grill oder im Ofen, bis es leicht kross ist.
  • Belege die untere Hälfte mit den krossen Wurststreifen.
    Kumru belegen
  • Lege den Käse auf die heißen Wurststreifen, damit dieser schmilzt.
    Kumru belegen
  • Platziere die Streifen der sauren Gurke und die Scheiben der Tomate auf dem Kumru.
    Kumru Zusammenbau
  • Nun heißt es heiß genießen! Dazu passt ein frischer Ayran.
    Kumru

Mehr Rezpte für die Plancha?
vegane Udon Pfanne

Gebratene Udon-Nudeln: vegetarisch oder vegan

Udon (うどん) aus Japan Udon-Nudeln aus Japan werden aus nur drei einfachen Zutaten hergestellt: Weizenmehl, Salz und Wasser. Ganz besonders ...
Weiterlesen …
Schweinefilet auf Pasta

Ideen für deinen Grill: Schweinefilet mit Pasta

Leckeres vom Grill ohne viel Aufwand Du bist auf der Suche nach Inspiration für ein leckeres Essen, das sich auf ...
Weiterlesen …
Kumru mit Weissbrot auf dem Grill

Kumru – türkisches Wurst-Sandwich

Kumru - türkisches Fastfood Schon vor einigen Jahren berichtete das Fernsehformat "Galileo" von einem neuen türkischen Fastfood-Trend, dem "Kumru" (Link ...
Weiterlesen …

Okonomiyaki (japanische Pizza) von der Plancha

Street Food aus Japan Habt ihr auf YouTube schon mal nach dem Stichwort "Street Food" gesucht? Ich mache das manchmal, ...
Weiterlesen …