Quesadillas-Rezept für Grill oder Herd

Quesadillas

Quesadillas, das sind die mit Käse

“Quesadillas, das sind die mit Käse in der Füllung, denn Käse heißt auf spanisch Queso”. So habe ich mir gemerkt, was man unter Quesadillas versteht. Dieses leckere Essen aus der Tex-Mex-Küche bestelle ich beim Mexikaner so gerne, dass ich die gefüllten Tortilla Wraps zu Hause einmal selbst zubereiten wollte. Das ist ganz einfach, ein Grill oder ein normaler Herd sind ideal.

Quesadillas vom Grill oder Herd

Die Zutaten für deine Quesadillas

Wir haben die Füllung mit Paprika und Mais ergänzt. Neben dem Käse spielt die zweite Hauptrolle aber ein Steak. Wir haben uns für Entrecôte entschieden. Du kannst es leicht in sehr feine Streifen schneiden und zusammen mit der Paprika anbraten. Durch den hohen Fettanteil bleibt das Fleisch saftig. Das Fett brät aus und aromatisiert die gesamte Füllung für die Quesadillas.

Quesadillas vom Grill mit der Plancha

Wenn du für deine Quesadillas bei der Zubereitung einen Grill verwenden willst, dann ist es hilfreich, den Grill um eine Plancha auszustatten. Sie wird statt des Grillrostes eingesetzt. Die kleinen Steak- und die Paprika-Stücke können so nicht durch den Grillrost fallen.

Die Füllung wurde mit Hilfe einer Plancha auf dem Grill gebraten.

Die hier gezeigte Plancha* bekommst du in hervorragenden Qualität bei Grillrost.com.

Wenn du keine Plancha verwenden willst – eine temperaturstabile Bratpfanne die du einfach auf deinen Grill stellst, ist natürlich genauso geeignet. Verwendet sie auch, wenn du einen Herd in der Küche für die Zubereitung verwenden willst.

Quesadillas auf dem Gasgrill

Quesadillas werden nicht gerollt, sondern geklappt. In den USA liegt die Füllung zwischen zwei ganzen Tortilla. Für diese Variante haben wir uns entschieden.

Platziere die Füllung auf einem Tortilla Wrap und lege einen weiteren Brotfladen darauf. Dann ab damit auf den Grill oder in den Backofen. Es dauert nicht lange, bis der Käse geschmolzen ist. Auf dem Grill musst du die Quesadillas bei der Zubereitung einmal wenden. Das gelingt auch ohne Übung ganz leicht, weil der geschmolzene Käse die Tortilla Wrap verklebt.

Mexikanischer Getränke-Tipp

Genieße nach, vor oder zu den mexikanischen Quesadillas ein eiskaltes “Scharfes Luder“! Bei dem Tomatenschnaps gesellt sich die Schärfe der Habañero mit einem Schuss Vodka. Dazu kommen viele weitere raffiniert vegane Bio-Zutaten. Natürlich nur dann, wenn du über 18 Jahre alt bist [unbezahlte Werbung].

Scharfes Luder Mexikaner

Quesadillas

Quesadillas Rezept für Grill oder Herd

Rezept drucken
GerichtHauptgang
Land & RegionMexikanisch
KeywordRind
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
Portionen4 Personen

Zutaten

  • 8 Tortilla Wraps
  • 2 Scheiben Entrecôte oder Flanksteak
  • 200 g Käse z.B. Blauschimmelkäse, Gouda, Cheddar
  • 100 g Kidney Bohnen aus der Dose
  • 100 g Mais
  • 2 Stück Paprika aus der Dose
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stile Minze
  • 1 tl Salz
  • Gewürzmischung für Tex Mex-Gerichte
Warenkorb erstellen

* Der Warenkorb wird beim Click automatisch gefüllt, ihr werdet weitergeleitet

Anleitungen

  • Schneide die Paprika und die Zwiebeln in dünne Streifen. Raspel den Käse oder schneide ihn in dünne Scheiben. Hacke die Minze klein.
  • Schneide das Entrecôte in sehr dünne Streifen. Entferne dabei nicht das Fett. Lass die Plancha oder eine Bratpfanne sehr heiß werden. Brate die Steak-, Zwiebel-und Paprika-Streifen scharf darin an. Salze den Inhalt leicht und bestreue ihn mit der Gewürzmischung.
    Füllung für Quesadillas auf dem Grill
  • Richte eine Zone des Grills mit direkter starker Hitze ein. Reduziere die Hitze, wenn der Grillrost heiß geworden ist. Leg einen Tortilla Wrap auf den Rost und gib von der Paprika-Fleisch-Mischung sowie Mails und Bohnen darauf.
    Quesadillas auf dem Grill
  • Streue den Käse deiner Wahl auf die Füllung und bedecke alles mit einem zweiten Tortilla Wrap.
    Quesadillas auf dem Grill
  • Schließe den Deckel deines Grills und lass den Quesadilla für ca. 3 Minuten backen. Dann drehe den Quesadilla vorsichtig um. Da der inzwischen geschmolzene Käse die beiden Tortilla Wraps verklebt hat, gelingt das ganz leicht.
    Quesadillas auf dem Grill
  • Heize alternativ deinen Backofen auf 200°C Ober- und unterhitze vor und setze die Quesadillas wie beschrieben zusammen. Backe die Quesadillas für 5-6 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist.
    Quesadillas
  • Bestreue die fertigen Quesadillas mit der Minze und schneide sie in Viertel.
    Quesadillas

Mehr Tex-Mex-Rezepte?
Quesadillas

Quesadillas-Rezept für Grill oder Herd

Quesadillas, das sind die mit Käse "Quesadillas, das sind die ...
Weiterlesen …
Der Dutch Oven auf dem Holzkohlefeuer

Chili con Carne aus dem Dutch Oven

Ein einfaches Rezept für Chili con Carne Wer kennt es ...
Weiterlesen …
Mexikanisches Pulled Pork im Taco Shell

Mexikanisches Pulled Pork aus dem Dutch Oven

Pulled Pork aus dem Dutch Oven Pulled Pork ist nach ...
Weiterlesen …
Jackfruit Burritos

Vegetarische Pulled Jackfruit Burritos

Essen ist Vielfalt Die Auswahl an Lebensmitteln, Zubereitungsmethoden und Rezepten ...
Weiterlesen …
Wird geladen...