Tapas-Rezept: Pimientos de Padrón

Pimientos de Padrón

Ein Rezept für deinen Tapas-Abend, dass nicht nur sehr einfach ist, sondern alle Gäste begeistert. Die Veganer, die Vegetarier und auch diejenigen, die Pimientos de Padrón als Beilage auf den Teller legen. Pimientos de Padrón gibt es inzwischen in so gut wie jedem Supermarkt. In unserer Breiten sind sie sehr mild, in Padrón, das in Galicien liegt, gibt es auch scharfe Sorten. Sie werden noch unreif geerntet. Besorgt euch zu den Pimientos de Padrón ein gutes Olivenöl und ein Meersalz ohne weitere Zusätze. Die Magie passiert beim Anbraten.

Pimientos de Padrón
grünes Gold aus Patrón

Dabei werden die Pimientos de Padrón weich, verlieren Wasser und nehmen herrliche Röstaromen an. Zusammen ergibt das einen Unverwechselbaren und umwerfend guten Geschmack!
Die kleinen grünen Paprika brauchen nur abgewaschen zu werden. Vor der Zubereitung müssen keine Kerne entfernt werden. Den Stil lass nach dem Essen einfach auf dem Teller liegen.

Pimientos de Padrón

Gebratene Pimientos de Padrón

Rezept drucken
GerichtHauptgang, Vorspeise
Land & RegionSpanisch
Vorbereitungszeit1 minute
Zubereitungszeit8 Minuten
Arbeitszeit9 Minuten
Portionen4 Personen als Vorspeise

Zutaten

  • 200 g Pimientos de Padrón
  • 2 el Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • grobes Meersalz

* Der Warenkorb wird beim Click automatisch gefüllt, ihr werdet weitergeleitet

Anleitungen

  • Hacke den Knoblauch in sehr kleine Stücke. Wasche die Pimientos de Padrón in einem Sieb gründlich ab und lasse sie abtrocknen.
  • Erhitze in einer Bratpfanne das Olivenöl und gebe zuerst den gehackten Knoblauch und dann die kleinen Paprika dazu. Brate die Pimientos de Padrón von allen Seiten gleichmäßig an, indem du sie immer wieder mal wendest. Bestreue alles mit dem Meersalz. Sobald die Pimientos de Padrón weich geworden sind und sich angeröstete Stellen auf der Haut zeigen, können sie serviert werden.
    Pimientos de Padrón

Mehr Rezepte für deinen Tapas-Abend?

Tapas Rezepte für dein Tapas-Buffet

Tapas-Rezept: Pollo con ciruelas (Hähnchen mit Pflaumen)

Tapas selber machen Spanischer Rotwein schmeckt nicht nur in einer ...
Weiterlesen …
Gambas von der Feuerplatte

Tapas-Rezept: Gambas a la plancha (Garnelen mit Tomaten)

Für deine Tapas-Party: Garnelen mit Tomaten, Rotweinessig und Petersilie Seit ...
Weiterlesen …
Tapa mit Chorizo, Kartoffen, Paprika, Lauch auf der Feuerplatte

Tapas-Rezept: Papas con chorizo (Kartoffeln mit Chorizo und Lauch)

Für dein Tapas-Buffet: Rotwein-Kartoffeln mit Chorizo-Scheiben, Lauch und Paprika Tapas-Rezepte ...
Weiterlesen …
Auswahl an Tapas aus Spanien

Tapas Rezepte

Was sind typisch spanische Tapas? Tapas sind kleine Gerichte, die ...
Weiterlesen …
Aioli

Tapas-Rezept: Aioli

Aioli - beim dem Wort schmeckt man schon den Knoblauch ...
Weiterlesen …
Albondigas

Tapas-Rezept für Albondigas: Hackbällchen in Tomatensauce

Hackbällchen in Tomatensauce können nicht nur die Italiener, auch die ...
Weiterlesen …
Pimientos de Padrón

Tapas-Rezept: Pimientos de Padrón

Ein Rezept für deinen Tapas-Abend, dass nicht nur sehr einfach ...
Weiterlesen …
Papas Arrugadas mit Mojo Rojo

Tapas-Rezept: Papas Arrugadas mit Mojo Rojo

Mit diesem Tapa wirst du die Vegetarier und auch die ...
Weiterlesen …
Champignons mit Serrano Schinken

Tapas-Rezept: Überbackene Champignons mit Serrano-Schinken

Champignons in einer cremigen Sauce, dazu der milde Serrano-Schinken und ...
Weiterlesen …
gebratene Chorizos

Tapas-Rezept: Gebratene Chorizo in Rotwein

Die Chorizo ist eine Rohwurst aus Spanien, die mit viel ...
Weiterlesen …
Datteln im Speckmantel

Tapas-Rezept: Datteln, Pflaumen und Birnen im Speckmantel

Wenn man sich die kleiner Happen von der Karte einer ...
Weiterlesen …
Maurische Hähnchenspieße

Tapas-Rezept: Maurische Hähnchenspieße

Als Mauren werden Volksstämme bezeichnet, die vor vielen Jahrhunderten in ...
Weiterlesen …